Ge­winn pro Ak­tie wird ver­nach­läs­sigt

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN -

Der Ge­winn pro Ak­tie (GpA) ist ei­ne wich­ti­ge Mass­zahl in der Ak­ti­en­ana­ly­se. Er wird er­rech­net, in­dem der Ge­winn des zu ana­ly­sie­ren­den Un­ter­neh­mens durch die An­zahl Ak­ti­en di­vi­diert wird. Ins Ver­hält­nis ge­stellt zum Ak­ti­en­kurs er­gibt sich das KGV, das Kurs-Ge­winn-Ver­hält­nis, ei­ne viel be­ach­te­te Be­wer­tungs­grös­se für Ak­ti­en.

In den USA wird der Ge­winn pro Ak­tie von den Un­ter­neh­men meist be­son­ders her­vor­ge­ho­ben. Und oft wer­den die Ge­winn­pro­gno­sen der Ge­sell­schaf­ten ein­zig in die­ser Mass­zahl kom­mu­ni­ziert. Dem Ak­tio­när fällt es so leich­ter, Er­geb­nis und Pro­gno­se ins Ver­hält­nis zu sei­ner Ak­tie zu set­zen.

In der Schweiz wird der Ge­winn pro Ak­tie in der Kom­mu­ni­ka­ti­on der Un­ter­neh­men oft noch ver­nach­läs­sigt. Zwar ist er im­mer im Ge­schäfts­be­richt ent­hal­ten, doch oft an we­nig pro­mi­nen­ter Stel­le. In den Me­di­en­mit­tei­lun­gen zu Ge­schäfts­ab­schlüs­sen fehlt er oft (vgl. Ta­bel­le), ent­spre­chend wird er me­di­al auch kaum trans­por­tiert.

Im Fall des be­rei­nig­ten und des un­be­rei­nig­ten Ge­winns wird oft nur ei­ne Ge­win­ne­be­ne als GpA dar­ge­stellt. Von den 22 un­ter­such­ten Ge­sell­schaf­ten wei­sen in der Me­di­en­mit­tei­lung oder im Ak­tio­närs­brief bloss sechs den GpA un­be­rei­nigt und be­rei­nigt aus. Be­son­ders über­sicht­lich ist die Me­di­en­mit­tei­lung von Ge­be­rit. Acht Un­ter­neh­men, dar­un­ter Cla­ri­ant und Küh­ne + Na­gel, er­wäh- nen kei­nen Ge­winn pro Ak­tie. Cla­ri­ant nennt als Grund, man pu­bli­zie­re im Me­dien­com­mu­ni­qué vor­ab die­je­ni­gen Zah­len, die auch de­fi­nier­te stra­te­gi­sche Ziel­wer­te dar­stell­ten. Und Küh­ne + Na­gel ver­weist auf An­fra­ge pau­schal auf die Ge­schäfts­be­rich­te.

Das zeigt: Die Funk­ti­on des GpA in der An­le­ger­kom­mu­ni­ka­ti­on ist hier­zu­lan­de noch nicht über­all er­kannt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.