Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - FINANZ -

Urs Rüegs­eg­ger (55) tritt nach neun Jah­ren an der Spit­ze der SIX-Grup­pe nach Ab­schluss des lau­fen­den Ge­schäfts­jahrs zu­rück. Sein Nach­fol­ger wird mo­men­tan vom Ver­wal­tungs­rat ge­sucht. Ihm bie­te er ei­ne drei­mo­na­ti­ge Über­gangs­pe­ri­ode an, so­dass der St. Gal­ler spä­tes­tens im 2. Quar­tal 2018 das Un­ter­neh­men ver­las­sen wer­de. In den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten ha­be er ge­merkt, es sei Zeit, zu ge­hen, denn die The- men be­gan­nen sich all­mäh­lich zu wie­der­ho­len. Da­nach will Rüegs­eg­ger an sei­nem Golf­han­di­cap (13,9), an sei­nem Port­fo­lio von Ver­wal­tungs­rats­man­da­ten und als Be­ra­ter ar­bei­ten. Ei­ne ope­ra­ti­ve Funk­ti­on will er nicht mehr über­neh­men. Vor sei­ner Zeit bei SIX war der stu­dier­te Be­triebs­wirt seit 1997 Chef der St. Gal­ler Kan­to­nal­bank, die er 2001 an die Bör­se führ­te. Rüegs­eg­ger wohnt in St. Gal­len, ist ver­hei­ra­tet und hat ein Kind.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.