Zur Person

Finanz und Wirtschaft - - FINMA-DIREKTOR MARK B - RK

Mark Bran­son ist seit 2014 Di­rek­tor der Schwei­zer Fi­nanz­markt­auf­sicht Fin­ma. Der 48-jäh­ri­ge ge­bür­ti­ge Bri­te star­te­te sei­ne Bank­kar­rie­re bei der Cre­dit Suis­se in Lon­don. 1997 wech­sel­te er zur In­vest­ment­bank SBC War­burg der heu­ti­gen UBS und ar­bei­te­te im Cor­po­ra­te Cen­ter in Zü­rich, un­ter an­de­rem als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­chef. 2006 bis 2008 war er CEO von UBS Se­cu­ri­ties Ja­pan, die sich 2012 im Li­bor-Skan­dal schul­dig be­kann­te. Be­vor Bran­son 2010 zur Fin­ma wech­sel­te, war er in Zü­rich Fi­nanz­chef von UBS We­alth Ma­nage­ment and Swiss Bank. Der obers­te Schwei­zer Ban­ken­auf­se­her hat am Trini­ty Col­le­ge Cam­bridge Ma­the­ma­tik und Ma­nage­ment Stu­dies stu­diert. Er be­sitzt ei­nen Mas­ter in Ope­ra­tio­nal Re­se­arch der Uni­ver­si­tät Lan­cas­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.