Viel Be­we­gung bei Wi­se­key

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN - EM

In nur ei­ner Wo­che ha­ben sich die Ti­tel von Wi­se­key rund 90% ver­teu­ert. Am Frei­tag al­lein schos­sen sie zeit­wei­se über 18% in die Hö­he. Seit Jah­res­be­ginn re­sul­tiert ein Plus von ei­nem Fünf­tel. Das Gen­fer Un­ter­neh­men mel­de­te den Ab­schluss ei­nes Ver­trags mit ei­nem füh­ren­den eu­ro­päi­schen Au­to­mo­bil­bau­er. Es geht um die Ab­si­che­rung di­gi­tal ver­netz­ter Fahr­zeu­ge. Wi­se­key er­war­tet in den kom­men­den fünf Jah­ren ei­nen Um­satz von über 30 Mio. Fr. mit Kun­den aus der Au­to­mo­bil­in­dus­trie. Da­von sol­len im lau­fen­den Jahr 2,5 Mio. Fr. und im kom­men­den 7 Mio. Fr. an­fal­len.

Der ge­mel­de­te «stra­te­gi­sche Ver­trag» um­fasst die In­te­gra­ti­on von Wi­se­keys IoT- und Pu­b­lic-Key-In­fra­struc­tu­reTech­no­lo­gie zur Iden­ti­fi­zie­rung le­gi­ti­mer Au­to­kom­po­nen­ten. Die­se Lö­sun­gen sol­len die si­che­re In­ter­ak­ti­on mit in­tel­li­gen­ten Fahr­zeu­gen (Smart Cars) ge­währ­leis­ten. Mo­der­ne Fahr­zeu­ge, die di­gi­tal ver­netz­te Kom­po­nen­ten ver­bau­en, kön­nen oh­ne Vor­keh­run­gen wie Com­pu­ter das Ziel von Ha­ckern wer­den.

An­fang Wo­che hat­te das Un­ter­neh­men zu­dem un­ge­prüf­te, pro­vi­so­ri­sche Zah­len für die ers­te Jah­res­hälf­te ge­mel­det. Dem­nach setz­te Wi­se­key 20 Mio. Fr. um – ein Viel­fa­ches der Vor­jah­res­pe­ri­ode (1,3 Mio. Fr.). Zwei Drit­tel des Wachs­tums sind auf kre­dit­fi­nan­zier­te Ak­qui­si­tio­nen zu­rück­zu­füh­ren. An­ga­ben zur Pro­fi­ta­bi­li­tät oder zum Aus­blick wer­den ak­tu­ell kei­ne ge­macht.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.