Ja­pa­ni­sche Ak­ti­en

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - PICTET AS­SET MA­NAGE­MENT

Ein zur Schwä­che nei­gen­der Yen und ei­ne sehr ex­pan­si­ve Geld­po­li­tik ma­chen den ja­pa­ni­schen Ak­ti­en­markt at­trak­tiv. Die Wäh­rung soll­te aber ab­ge­si­chert wer­den. Die Zen­tral­bank (BoJ) hat im Ju­ni wie er­war­tet ih­re Zins­po­li­tik un­ver­än­dert ge­las­sen. Das Ziel für die zehn­jäh­ri­gen Staats­ren­di­ten bleibt bei 0%. Da­mit un­ter­schei­det sich die BoJ vom Fed, das re­strik­ti­ver wird. Als Fol­ge wird die Zins­dif­fe­renz zwi­schen den bei­den Wäh­rungs­räu­men grös­ser, was den Yen schwächt und letzt­lich den ja­pa­ni­schen Ak­ti­en­markt po­si­tiv be­ein­flusst. Die­ser wird zu­sätz­lich von der gu­ten Kon­junk­tur­la­ge un­ter­stützt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.