Swiss Mar­ket In­dex: Die ver­flix­ten 9000

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - MARC WETTMER,

Der nach­hal­ti­ge Aus­bruch über die psy­cho­lo­gisch wich­ti­ge Mar­ke bei 9000 Punk­ten bleibt dem SMI ver­wehrt. Nach meh­re­ren An­läu­fen scheint es, als wür­de er auf leicht tie­fe­rem Ni­veau kon­so­li­die­ren. Neue Im­pul­se wer­den in der zwei­ten Wo­chen­hälf­te er­war­tet. US-Ban­ken le­gen ih­re Quar­tals­bi­lanz vor und No­ten­bank­che­fin Ja­net Yel­len steht vor dem Kon­gress Re­de und Ant­wort. Dar­aus könn­ten sich Hin­wei­se auf Zeit­punkt und Aus­mass der nächs­ten Zins­schrit­te er­ge­ben. Der SMI trau­te sich bis Mon­tag­mit­tag nicht aus der De­ckung und no­tier­te 0,6% im Mi­nus. Ge­fragt wa­ren der Call-War­rant SMICGZ so­wie der Put SMUZYU. Bei­de Schei­ne no­tie­ren aus dem Geld.

Den SMI nach un­ten zo­gen ne­ben Ro­che und No­var­tis, die bei­de rund 1% ein­büss­ten, auch Adec­co. Die Ak­tie des Per­so­nal­dienst­leis­ters war mit ei­nem Mi­nus von knapp 2% am Di­ens­tag der gros­se Ver­lie­rer un­ter den Blue Chips. Re­vi­dier­te Kurs­ziel­schät­zun­gen von Ana­lys­ten las­te­ten auf dem Ti­tel. Auf An­le­ger­inter­es­se sties­sen die Call-Warrants ADEOJB, ADEVJB, ADENJZ. Bei Ro­che war der Call ROGAJZ wie auch der Put WROBHV ge­fragt.

Eben­falls in den Schlag­zei­len ist Giv­au­dan. Der Spe­zia­li­tä­ten­che­mie­kon­zern ver­kün­de­te am Mon­tag, den nie­der­län­di­schen Aro­ma­her­stel­ler Vi­ka B.V. mit über 200 Mit­ar­bei­tern zu über­neh­men. Der Ab­schluss der Trans­ak­ti­on ist für die zwei­te Hälf­te 2017 ge­plant. Die Ak­tie han­del­te fast un­ver­än­dert. Ge­sucht wa­ren die Calls GIVBXZ, GIVBJB, GIVFJB mit Fäl­lig­keit am 15. Sep­tem­ber 2017.

In der zwei­ten Bör­sen­rei­he stach Cla­ri­ant her­aus. Im Zu­sam­men­hang mit der ge­plan­ten Fu­si­on mit Hunt­s­man pro­fi­tier­te die Ak­tie von Ana­lys­ten­stim­men und ver­teu­er­te sich gut 1%. Der An­stieg lenk­te den Fo­kus auf die Calls CLNBZZ und CLNURU.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.