Zehn Tipps für das Port­fo­lio

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE -

Der star­ke An­stieg des Schwei­zer Ak­ti­en­mark­tes in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat vie­le Ak­ti­en ver­teu­ert. Der Swiss Per­for­mance In­dex be­fin­det sich seit 2009 in ei­ner Auf­wärts­be­we­gung und han­delt na­he sei­nem All­zeit­hoch. Ins­ge­samt hat er in die­ser Pe­ri­ode mehr als 150% zu­ge­legt, al­ler­dings soll­te die Hausse An­le­ger nicht dar­an hin­dern, in Ak­ti­en zu in­ves­tie­ren. Die Angst, nach ei­ner gu­ten Pha­se zu viel für ei­nen Ti­tel zu be­zah­len, ist oft emo­tio­nal, aber fun­da­men­tal un­be­grün­det. Es gibt wei­ter­hin gu­te Ar­gu­men­te, die für ein En­ga­ge­ment spre­chen kön­nen: Zum Bei­spiel ei­ne güns­ti­ge Be­wer­tung, ein zu­kunfts­träch­ti­ges Pro­dukt­port­fo­lio, ei­ne at­trak­ti­ve Di­vi­den­de.

Die Re­dak­ti­ons­mit­glie­der der «Fi­nanz und Wirt­schaft» ha­ben zehn Ak­ti­en aus­ge­wählt, de­nen sie wei­te­re Kurs­stei­ge­run­gen zu­trau­en und die aus un­ter­schied­li­chen Grün­den für An­le­ger in­ter­es­sant sind. Die Se­lek­ti­on um­fasst vom Ge­bäu­de­zu­lie­fe­rer Ar­bo­nia über das Kon­sum­kre­dit­in­sti­tut Cem­bra bis zum Rück­ver­si­che­rer Swiss Re Un­ter­neh­men aus ver­schie­de­nen Sek­to­ren und un­ter­schied­li­cher Grösse.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.