Kon­junk­tur bleibt ro­bust

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE -

Die Dy­na­mik der glo­ba­len Kon­junk­tur hält an. Das zei­gen die Um­fra­gen un­ter den wich­tigs­ten In­dus­trie­un­ter­neh­men welt­weit. So­wohl in den Schwel­len- als auch in den In­dus­trie­län­dern ha­ben die Ein­kaufs­ma­na­ger­indi­zes (Purcha­sing Ma­na­ger In­dex, PMI), die als ver­läss­li­che Früh­in­di­ka­to­ren gel­ten, im Mo­nats­ver­gleich leicht zu­ge­legt. Der glo­ba­le PMI ist von 52,6 auf 52,7 ge­klet­tert und ver­spricht da­mit an­hal­ten­des Wachs­tum. Die Kon­junk­tur­lo­ko­mo­ti­ve sind je­doch nach wie vor die In­dus­trie­län­der.

Nach­dem der Eu­ro­zo­nen-PMI zehn Mo­na­te in Fol­ge ge­stie­gen war, kam es im Ju­li zu ei­nem leich­ten Rück­gang – pri­mär we­gen Deutsch­land. In der Schweiz ist das In­dus­trie­ba­ro­me­ter der­weil auf den höchs­ten Stand seit rund sechs­ein­halb Jah­ren ge­stie­gen. Die Si­gna­le aus den USA sind ge­mischt, wäh­rend bei den Schwel­len­län­dern Chi­na und Russ­land die Zug­pfer­de sind.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.