Hedge Funds sind arg ge­for­dert

Finanz und Wirtschaft - - FINANZ -

Die Bran­che der Hedge Funds in­ves­tiert mehr als 3200 Mrd. $ An­le­ger­geld. Aber es ste­hen schwie­ri­ge Zei­ten an. Ge­mäss dem Netz­werk Pre­qin kri­ti­sie­ren mehr als drei Fünf­tel der be­frag­ten In­ves­to­ren die Per­for­mance und die Ge­büh­ren. En­de 2016 ga­ben nur 20% der An­le­ger an, ihr En­ga­ge­ment in Hedge Funds aus­bau­en zu wol­len. Ein bei­na­he dop­pelt so gros­ser An­teil der Be­frag­ten mel­de­te Rück­zugs­plä­ne.

Schon 2016 zo­gen die An­le­ger ge­mäss Pre­qin mehr Geld aus den Fonds ab, als sie neu ein­leg­ten. Net­to sol­len aus den ak­tiv han­deln­den Ge­fäs­sen der nicht­tra­di­tio­nel­len An­la­ge­gat­tung ver­gan­ge­nes Jahr mehr als 100 Mrd. $ ab­ge­flos­sen sein. Ge­mäss der Sta­tis­tik von Pre­qin sind 981 Kol­lek­tiv­an­la­ge­ge­fäs­se li­qui­diert wor­den. Gleich­zei­tig ha­ben sich mehr als tau­send Fonds neu ins An­la­ge­ge­schäft ge­stürzt.

Über die Ver­brei­tung von Hedge-Fund­sAn­la­gen in der Schweiz gibt es nur lü­cken­haf­te An­ga­ben. Pen­si­ons­kas­sen ha­ben ge­mäss Cre­dit Suis­se seit Jah­ren im Schnitt 2,5 bis 3% des Ver­mö­gens in­ves­tiert.

Der Hedge-Funds-Sek­tor wird nach An­la­ges­ti­len grup­piert. Auf ei­ner Sei­te ste­hen markt­neu­tral aus­ge­stal­te­te Ar­bi­tra­ge­stra­te­gi­en, die meist als Long/Short oder Re­la­ti­ve Va­lue be­zeich­net wer­den. Auf der an­de­ren sind di­rek­tio­na­le bzw. spe­ku­la­ti­ve Vor­ge­hen, bspw. Event Dri­ven oder Ma­kro-Wet­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.