Ein­zig­ar­ti­ge La­ge

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - VT WEALTH MA­NAGE­MENT

Ein solch si­mul­ta­nes Wachs­tum, wie wir es zur­zeit er­le­ben, ist rar. Nur En­de der Acht­zi­ger­jah­re und vor der Öl­kri­se von 1973 war dies der Fall. Die Ri­si­ken sind denn vor al­lem in der Po­li­tik zu fin­den – Nord­ko­rea, Br­ex­it, Trump sind die Stich­wor­te. Wir blei­ben für Ak­ti­en op­ti­mis­tisch und emp­feh­len wei­ter­hin ei­ne ma­xi­ma­le Über­ge­wich­tung. Eu­ro­päi­sche Ak­ti­en gros­ser und er­folg­rei­cher in­ter­na­tio­na­ler Kon­zer­ne, wie Fre­se­ni­us, Al­li­anz, Se­cu­ri­tas und Ahold Del­hai­ze, sind un­se­re Fa­vo­ri­ten. Bei Ob­li­ga­ti­on sind wir nach wie vor un­ter­ge­wich­tet, zie­hen aber Schwel­len­län­der und hoch­ver­zins­li­che An­lei­hen vor. Als Ri­si­ko­hedge (In­fla­ti­on, Aus­fall, Po­li­tik) ge­hört Gold (un­ver­än­dert neu­tra­le Ge­wich­tung) ins Porte­feuille.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.