Es muss Qua­li­tät sein

Finanz und Wirtschaft - - MEINUNG -

Der Bör­sen­gang des All­schwi­ler Bio­tech-Spe­zia­lis­ten Po­ly­phor ver­lief nicht ganz so glatt, wie das, ge­mes­sen am op­ti­mis­tisch an­ge­setz­ten Emis­si­ons­preis, zu er­war­ten war. Seit An­fang Jahr ha­ben fünf Un­ter­neh­men den Sprung an die SIX Swiss Ex­ch­an­ge ge­schafft. Da­zu ka­men mit dem Air­line­Ca­te­rer Ga­te­group und dem Bo­den­ab­fer­ti­ger Swis­sport zwei Un­ter­neh­men, die ih­re Bör­sen­plä­ne be­gra­ben oder ver­schie­ben muss­ten (vgl. Sei­te 6).

Kommt ein Un­ter­neh­men an die Bör­se, schau­en al­le, die in den Start­lö­chern ste­hen, ge­bannt zu. Sie wis­sen, dass ein Miss­er­folg des Vor­gän­gers das be­rühm­te Emis­si­ons­fens­ter zu­schla­gen könn­te. Als das Bör­sen­de­büt des Fracht­lo­gis­ti­kers Ce­va An­fang Mo­nat nur mit Ach und Krach ge­lang, stell­te sich die Fra­ge, ob der nächs­te Sprung zur Mut­pro­be wird.

Po­ly­phor hat­te den Mut. Das IPO war klein und der Bio­tech-Sek­tor ist kei­ne Re­fe­renz für den Ge­samt­markt. Dass der Ak­ti­en­kurs nach dem ers­ten Han­dels­tag nur knapp über Emis­si­ons­preis lag, darf nicht über­be­wer­tet wer­den. Ei­ner­seits wur­den die Ti­tel am­bi­ti­ös am obe­ren En­de der Preis­span­ne aus­ge­ge­ben. An­de­rer­seits ist die In­ves­to­ren­ziel­grup­pe für ein Bio­tech­IPO ei­ne an­de­re als für die war­ten­den Kan­di­da­ten. Ei­nes wird aber klar: Wer in den nächs­ten Mo­na­ten an die Bör­se will, muss Qua­li­tät bie­ten.

In War­te­stel­lung für ei­ne Ko­tie­rung sind OC Oer­li­kon mit der Spar­te Dri­ve Sys­tems, der Ge­trän­ke­kar­ton­her­stel­ler SIG und das Lu­xus­gü­ter­un­ter­neh­men La­li­que, das nach ei­ner Ka­pi­tal­er­hö­hung an die SIX wech­seln will. Al­le drei Un­ter­neh­men ha­ben auf den ers­ten Blick durch­aus das For­mat, an der Bör­se zu be­ste­hen. Im End­ef­fekt ent­schei­den ne­ben der Qua­li­tät je­doch drei Fak­to­ren über Er­folg oder Miss­er­folg: der Preis, der Preis und noch­mals der Preis.

JAN SCHWAL­BE Chef­re­dak­tor zum The­ma Bör­sen­gän­ge

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.