Chi­na

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - GOLD­MAN SACHS

Die Wir­kung der Zoll­ta­ri­fe ist für Wachs­tum und Un­ter­neh­mens­ge­win­ne in Chi­nas ins­ge­samt be­grenzt. An­le­ger soll­ten Small- und Mid-Caps im Au­ge be­hal­ten. Die­se Un­ter­neh­men sind häu­fig stär­ker auf den Bin­nen­markt aus­ge­rich­tet und pro­fi­tie­ren eher von Re­form- und Wachs­tums­be­stre­bun­gen als ih­re Big-Caps-Pen­dants. In­ter­es­sant ist auch die Ent­wick­lung in der chi­ne­si­schen New Eco­no­my. Zu­sam­men mit den auf­kom­men­den neu­en In­dus­trie­zwei­gen wie künst­li­che In­tel­li­genz und Elek­tro­fahr­zeu­ge so­wie dem sich aus­wei­ten­den E-Com­mer­ce ent­ste­hen hier zahl­rei­che span­nen­de In­vest­ment­mög­lich­kei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.