Tür­kei

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

Fa­zit: Ho­hes Ri­si­ko Bond­ren­di­te (Li­ra, 5 J.): 22,2% Bond­ren­di­te (Dol­lar, 5 J.): 7,3% Wäh­rungs­perf. 2018: –38,3% Sal­do Leis­tungs­bi­lanz: –5,5%

Für die tür­ki­sche Li­ra scheint die Ab­wer­tungs­spi­ra­le seit Mit­te Au­gust zu­min­dest aus­ge­setzt. Doch die Re­gie­rung hat kein kla­res Zei­chen ge­ge­ben, dass man durch hö­he­re Zin­sen dem Ka­pi­tal­ab­fluss ge­gen­steu­ern will. Die bis­he­ri­ge Ab­wer­tung hat die In­fla­ti­on er­höht, der Kon­sum ist ein­ge­bro­chen. Die ge­stie­ge­nen Fi­nan­zie­rungs­kos­ten be­las­ten den Bank­sek­tor und die Un­ter­neh­men. Fonds­ma­na­ger Carl Eich­sta­edt meint: «Die Tür­kei er­scheint un­at­trak­tiv, da es ei­ne stän­di­ge Nach­fra­ge nach aus­län­di­scher Fi­nan­zie­rung gibt. Die Ban­ken sind in ei­ner un­si­che­ren La­ge.» Ka­pi­tal­ge­ber könn­ten sich al­so schnell wie­der ab­wen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.