WEI­TES LAND

Schweizer Familie - - MEDIENTIPPS - Re­gu­la Tan­ner

Ni­co­le Bach­mann

Lou Beck ar­bei­tet als Epi­de­mio­lo­gin an ei­ner Ber­ner Pri­vat­kli­nik und reist zu ih­rem Le­bens­part­ner Phil­ipp, der in Ka­na­da lebt und als Arzt ar­bei­tet. Die bei­den ha­ben zwar ziem­lich viel mit ih­rer Be­zie­hung zu tun, wer­den dann aber zu Hil­fe ge­ru­fen, als im Wes­ten Ka­na­das plötz­lich vie­le Mit­glie­der ei­nes klei­nen First-na­ti­on-stam­mes an ei­ner äus­serst selt­sa­men Krank­heit ster­ben. Lou und Phil­ipp be­ge­ben sich zur Nach­for­schung nach Fort Fra­ser, wer­den dort aber äus­serst miss­trau­isch, ja fast feind­se­lig emp­fan­gen. Wes­halb? Was stimmt hier nicht? Die in Ba­sel ge­bo­re­ne und heu­te in Kö­niz le­ben­de Au­to­rin Ni­co­le Bach­mann hat ein le­sens­wer­tes Buch ge­schrie­ben, das zum ei­nen zu Ka­na­das Na­tur­schön­hei­ten, zum an­dern auch zu den dunk­len Sei­ten des Lan­des führt und ei­gent­lich fast mehr ein mo­der­ner Ro­man ist als ein Kri­mi. ★★★★★

(Emons)

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.