Da­mit wirbt SRF um jun­ge Men­schen

SonntagsZeitung - - KULTUR -

«Schwär­men, Vö­geln, lau­ter schö­ne Sa­chen»

Es ist voll okay, wenn du an­ders bist: Das scheint das Mot­to des For­mats «Kreuz & Queer» zu sein, in dem al­ler­lei se­xu­el­le

Iden­ti­tä­ten ins Bild ge­rückt wer­den. Et­wa mit der hier ge­zeig­ten Drag­queen Mil­ky Dia­mond. Oder der bi­se­xu­el­len An­na, die in ih­rer ers­ten Be­zie­hung die Gross­ar­tig­keit des «Lie­bens, Schwär­mens, Vö­gelns» er­leb­te. «Kreuz & Queer» the­ma­ti­siert auch Ho­mo­se­xua­li­tät als Asyl­grund, fei­ert aber sonst Sex in sei­ner Viel­falt und Ver­füg­bar­keit. So et­wa, wenn Ta­my Glau­ser die «Vo­gue» als Al­bum be­schreibt – mit so vie­len Mo­dels ha­be sie schon Sex ge­habt. Im be­lieb­tes­ten Bei­trag geht es um Swin­ger-clubs: Män­ner wür­den ih­re Part­ne­rin­nen gern mit ei­nem Abend bei ihr «über­ra­schen», sagt ei­ne Club-be­trei­be­rin, was kräf­tig schief­ge­he, wenn die Frau nicht «pa­rat» sei, sie nicht Bei­ne und das «Sch­negg­li» ra­siert hät­te. «Das ist je­weils ei­ne Ka­ta­stro­phe.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.