Dar­le­hen für Sa­nie­rung

Zürcher Unterländer - - Zürich - Sda

Die Schüt­zen­ge­sell­schaft der Stadt Zü­rich (SGZ) will das Re­stau­rant Al­bis­güet­li für 12,7 Mil­lio­nen Fran­ken sa­nie­ren. Da das Re­stau­rant als Quar­tier­treff­punkt auch ei­nem öf­fent­li­chen Zweck dient, will der Stadt­rat der SGZ ein Dar­le­hen von ma­xi­mal 2 Mil­lio­nen ge­wäh­ren. Das Dar­le­hen, über wel­ches das Stadt­par­la­ment noch zu be­fin­den hat, soll ver­zins­lich und rück­zah­lungs­pflich­tig sein, wie der Stadt­rat mit­teil­te.

Das Schüt­zen­haus Al­bis­güet­li wur­de 1897 er­baut. 1980 er­folg­te die letz­te um­fas­sen­de Sa­nie­rung. Das Re­stau­rant ist – nach ei­ner Be­triebs­zeit von knapp 40 Jah­ren – nicht mehr auf dem ak­tu­el­len Stand; es soll nun hin­sicht­lich Hy­gie­ne, In­fra­struk­tur und Gäs­te­be­reich um­fas­send er­neu­ert wer­den. Der Bau­be­ginn ist ge­mäss Mit­tei­lung auf An­fang April 2019 vor­ge­se­hen, die Wie­der­er­öff­nung des Re­stau­rants auf An­fang 2020. Zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt will die SGZ auch die Fest­hal­le, die Aus­sen­hül­le und die Um­ge­bung sa­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.