Thal­wil in­for­miert

Start in die Eis­bahn-Sai­son Ur­nen­ab­stim­mun­gen und Ge­mein­de­ver­samm­lun­gen 2019 Gas­ver­sor­gung för­dert nach­hal­ti­ge Tech­no­lo­gi­en

Zürichsee-Zeitung (Horgen) - - Anzeigen -

Mit­tei­lun­gen der Be­hör­den, Kom­mis­sio­nen und der Ver­wal­tung

Start in die Eis­bahn-Sai­son. Der Start der Eis­bahn-Sai­son 2018/2019 ist auf Sams­tag, 20. Ok­to­ber, ge­plant. Das ers­te Sai­son-Wo­che­n­en­de wird mit frei­em Ein­tritt am 20./21. Ok­to­ber ge­fei­ert. Schau­en Sie vor­bei. Das Leih­ma­te­ri­al wird ge­mäss Ge­büh­ren­ta­rif Art. 16 ver­mie­tet.

Vom 20. Ok­to­ber bis 4. No­vem­ber kön­nen Thal­wi­le­rin­nen und Thal­wi­ler Sai­sonabos güns­ti­ger bei der Kas­se Eis­bahn Brand be­zie­hen:

– Kin­der ab 6 Jah­ren / Schü­le­rin­nen

und Schü­ler: 60 statt 68 Fran­ken – Ler­nen­de/Stu­die­ren­de/IV/AHV/ Kul­tur­le­gi­be­sit­zen­de: 90 statt

100 Fran­ken

– Er­wach­se­ne:

125 statt 140 Fran­ken

Auch 10er-Abos kön­nen be­zo­gen werden. Sie kos­ten für Kin­der 36 Fran­ken, für Ler­nen­de/Stu­die­ren­de/IV/AHV 54 Fran­ken und für Er­wach­se­ne 72 Fran­ken. Ken­nen Sie schon die neue Sport­kar­te? Sie um­fasst die Sai­son­kar­te für die Eis­bahn und die Jah­res­kar­te für das Hal­len­bad inkl. See­bä­der. Thal­wi­le­rin­nen und Thal­wi­ler pro­fi­tie­ren mit der Sport­kar­te von rund 33 Pro­zent Ra­batt im Ver­gleich zum Preis der ein­zel­nen Abos.

Die de­tail­lier­te Ge­büh­ren­über­sicht inkl. Miet­prei­se ist un­ter thal­wil.ch/eis­bahn pu­bli­ziert. Am Frei­tag­abend schliesst die Eis­bahn ab die­ser Sai­son auch um 17:30 Uhr. Die Eis­bahn Brand kann auch on­line re­ser­viert werden. Re­ser­va­ti­ons­mög­lich­kei­ten be­ste­hen vor­mit­tags von Mon­tag bis Frei­tag. Im Ok­to­ber und im No­vem­ber gibt es für Schu­len at­trak­ti­ve Ra­bat­te für die Feld­mie­te.

Wei­te­re An­läs­se und De­tails zur Eis­sai­son 2018/ 2019 sind gibt es un­ter thal­wil.ch/eis­bahn.

Fach­stel­le Sport Ur­nen­ab­stim­mun­gen und Ge­mein­de­ver­samm­lun­gen 2019. Die eid­ge­nös­si­schen und kan­to­na­len Wah­len und Ab­stim­mun­gen fin­den nächs­tes Jahr wie folgt statt:

– 10. Fe­bru­ar, Ab­stim­mung

– 24. März, Kan­tons- und Re­gie­rungs­rats­wah­len

– 19. Mai, Ab­stim­mung

– 1. Sep­tem­ber, Ab­stim­mung

– 20. Ok­to­ber, Na­tio­nal- und Stän­de­rats­wah­len

Un­ter Be­rück­sich­ti­gung die­ser Da­ten legt der Ge­mein­de­rat die Da­ten für die Ge­mein­de­ver­samm­lun­gen wie folgt fest: – 14. März, Ge­mein­de­ver­samm­lung – 26. Ju­ni, Rech­nungs-Ge­mein­de­ver­samm­lung

– 12. Sep­tem­ber, Ge­mein­de­ver­samm­lung

– 11. De­zem­ber, Bud­get-Ge­mein­de

ver­samm­lung

Ge­mein­de­rat Gas­ver­sor­gung för­dert nach­hal­ti­ge Tech­no­lo­gi­en. Die Gas­ver­sor­gung un­ter­stützt die en­er­gie­po­li­ti­schen Zie­le der Ge­mein­de Thal­wil mit ge­ziel­ten Mass­nah­men und för­dert neue Tech­no­lo­gi­en. Das Er­set­zen von Erd­öl- durch Gas­hei­zun­gen und die In­stal­la­ti­on von Strom er­zeu­gen­den Hei­zun­gen leis­ten da­bei ei­nen wich­ti­gen Bei­trag. Die Mass­nah­men sind ef­fek­tiv und schnell um­zu­set­zen. Der CO2-Aus­stoss re­du­ziert sich um min­des­tens 25 Pro­zent. Bei­de Mass­nah­men werden durch die Gas­ver­sor­gung Thal­wil seit 2014 mit ei­ner Prä­mie ge­för­dert. Die Prä­mi­en gel­ten im Ver­sor­gungs­ge­biet der Gas­ver­sor­gung Thal­wil, al­so in den Ge­mein­den Thal­wil, Oberrieden, Rüsch­li­kon und Langnau am Al­bis. Die In­fra­struk­tur­kom­mis­si­on hat an ih­rer Sit­zung vom 24. Sep­tem­ber 2018 für die Um­welt­prä­mie ei­ne Ver­län­ge­rung be­schlos­sen: Um­welt­prä­mie für den Um­stieg auf Erd­gas und er­neu­er­ba­re Ga­se

Nach In­be­trieb­nah­me ei­ner neu­en Hei­zungs­an­la­ge bis am 31. De­zem­ber 2019 ge­währt die Gas­ver­sor­gung Thal­wil bei ei­nem Be­zug von min­des­tens 35 Pro­zent er­neu­er­ba­ren Ga­sen ei­nen ein­ma­li­gen Bei­trag von 2950 Fran­ken für ein Ein­fa­mi­li­en­haus und 14 000 Fran­ken für ei­ne Wohn­über­bau­ung oder für das Ge­wer­be ab 101 Ki­lo­watt. Bei ei­nem Be­zug von min­des­tens 35 Pro­zent er­neu­er­ba­ren Ga­sen ist der Bei­trag hö­her als für An­la­gen mit Be­zug von Erd­gas.

Prä­mie für Strom er­zeu­gen­de Hei­zun­gen

Mit der Prä­mie für Strom er­zeu­gen­de Hei­zun­gen soll wei­ter­hin ein An­reiz ge­schaf­fen werden, in neue Tech­no­lo­gi­en zu in­ves­tie­ren. Die­se Prä­mie wur­de letz­ten Herbst er­höht auf 6000 Fran­ken pro An­la­ge. Die Gas­ver­sor­gung Thal­wil un­ter­stützt da­mit ih­re Kun­din­nen und Kun­den, wenn die­se als Pio­nie­re ei­ne mo­der­ne Strom er­zeu­gen­de Hei­zung bis zum 31. De­zem­ber 2019 in­stal­lie­ren.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den För­der­ak­tio­nen un­ter thal­wil.ch/gas­ver­sor­gung.

In­fra­struk­tur­kom­mis­si­on Wo ist der to­te Win­kel ei­nes LKW? Al­le 5. und 6. Klas­sen der Schu­le Thal­wil – ins­ge­samt 14 Klas­sen – ha­ben an ei­ner Ver­kehrs­schu­lung teil­ge­nom­men und ha­ben ge­lernt, wo der Fah­rer ei­nes Last­wa­gens Velo­fah­rer oder Fuss­gän­ger nicht se­hen kann und wie man sich rich­tig ver­hal­ten muss.

Es war span­nend, die Kin­der­au­gen zu se­hen – nicht nur we­gen dem gros­sen Steu­er­rad. Ein gros­ses Dan­ke­schön an die Ge­mein­de­po­li­zei und die Fir­ma Fank­hau­ser für ih­re Zeit und den Ein­satz wäh­rend den zwei Ta­gen. Durch­ge­führt wur­de der An­lass durch die Ar­beits­grup­pe Schul­weg­si­cher­heit als schul­ein­hei­ten­über­gr ei­fen­des Ver­kehrs­schu­lungs­the­ma. Die AG or­ga­ni­siert sich durch die El­tern­rä­te der Pri­mar­schu­len Thal­wil.

DLZ Bil­dung

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.