Tor­flau­te der La­kers hält an

Zürichsee-Zeitung (Horgen) - - Sport -

EISHOCKEY Die SCRJ La­kers un­ter­la­gen da­heim auch den SCL Ti­gers, die im fünf­ten Gast­spiel be­reits den vier­ten Sieg fei­er­ten. Der Auf­stei­ger ver­lor 0:2 und muss­te zum drit­ten Mal in die­ser Sai­son oh­ne Tor­er­folg vom Eis. Bei den St.Gal­lern, die to­tal 26 Schüs­se auf das Ge­häu­se von Da­mia­no Ciac­cio brach­ten, zeig­te der Tsche­che Ra­dek Smo­lenak im Sturm ein un­auf­fäl­li­ges De­büt. Die Em­men­ta­ler hin­ge­gen er­wie­sen sich als ef­fi­zi­ent, ob­wohl sie nicht mehr als nö­tig ta­ten. Rück­keh­rer Ee­ro Elo brach­te die Ti­gers in der 9. Mi­nu­te im Po­wer­play in Füh­rung. Der Fin­ne war zu­letzt vier­mal über­zäh­lig ge­we­sen. Tops­ko­rer Har­ri Pe­so­nen sorg­te mit dem 2:0 kurz vor En­de des zwei­ten Drit­tels für die Vor­ent­schei­dung.

Auf den Ta­bel­len­vor­letz­ten Da­vos ha­ben die La­kers nun sechs Punk­te Rück­stand. Hoff­nung ma­chen dürf­te dem Team von Coach Jeff Tom­lin­son die Tat­sa­che, dass die SCL Ti­gers vor zwei Jah­ren nach ei­nem ähn­lich dürf­ti­gen Sai­son­start doch re­la­tiv sou­ve­rän zum Li­ga­er­halt ge­kom­men wa­ren. Der ers­te Sai­son­sieg ge­lang den Langnau­ern da­mals erst in der 10. Run­de.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.