Thalwil in­for­miert

Mit­tei­lun­gen der Be­hör­den, Kom­mis­sio­nen und der Ver­wal­tung

Zürichsee-Zeitung (Horgen) - - Anzeigen -

12 Zie­le für die Ent­wick­lung der Ge­mein­de.

Im Som­mer ist der Ge­mein­de­rat in neu­er Zu­sam­men­set­zung in die Le­gis­la­tur 2018–2022 ge­star­tet. In ei­ner zwei­tä­gi­gen Klau­sur hat der Ge­mein­de­rat En­de Sep­tem­ber mit Un­ter­stüt­zung der Lei­te­rin­nen und Lei­ter der Di­enst­leis­tungs­zen­tren (DLZ) sei­ne Zie­le und Prio­ri­tä­ten für die nächs­ten vier Jah­re er­ar­bei­tet und fest­ge­setzt.

Die Le­gis­la­turziel-Dis­kus­si­on war ge­lei­tet von der Fra­ge, wo­hin sich Thalwil in Zu­kunft ent­wi­ckeln soll. In Thalwil ist die Le­bens­qua­li­tät hoch, die Be­völ­ke­rung gut durch­mischt, das Schul- und Bil­dungs­an­ge­bot bie­tet viel Qua­li­tät. Thalwil ist auch als Wirt­schafts­stand­ort für Ge­wer­be und Hand­werk at­trak­tiv, Wald und See bie­ten wert­vol­len Na­turund Er­ho­lungs­raum und wir le­ben in ei­ner si­che­ren Ge­mein­de. Das sind viel­fäl­ti­ge Qua­li­tä­ten, die nicht zu­letzt von 20 Jah­ren En­ga­ge­ment in der nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung ge­prägt sind.

Der Ge­mein­de­rat will die­se Qua­li­tä­ten stär­ken und hat aus 31 ein­ge­gan­ge­nen

Vor­schlä­gen 12 Le­gis­la­turzie­le er­ar­bei­tet. Den Her­aus­for­de­run­gen der In­di­vi­dua­li­sie­rung, Ur­ba­ni­sie­rung und Di­gi­ta­li­sie­rung der Ge­sell­schaft be­geg­net er mit ge­ziel­ten Mass­nah­men und 12 Le­gis­la­turzie­len, die sei­ne Ar­beit in den nächs­ten vier Jah­ren mass­geb­lich len­ken wer­den.

Der Zwi­schen­stand zu den Le­gis­la­turzie­len wird wie bis­her jähr­lich im Ge­schäfts­be­richt dar­ge­stellt.

Der Ge­mein­de­rat hat in sei­ner Ta­gung auch über län­ger­fris­ti­ge Zie­le dis­ku­tiert und will die­sen Pro­zess 2019 fort­set­zen. Die «Zu­kunft Thalwil 2033» soll die Ent­wick­lung der Ge­mein­de über die lau­fen­de Le­gis­la­tur­pe­ri­ode hin­aus an­ti­zi­pie­ren und die Grund­la­ge für ei­ne lang­fris­ti­ge Ent­wick­lungs­stra­te­gie lie­fern.

Le­gis­la­turzie­le 2018–2022

1. Die Ge­mein­de Thalwil führt ei­ne

sta­bi­le Fi­nanz­po­li­tik.

2. Die Ge­mein­de Thalwil ist ei­ne at­trak­ti­ve Ar­beit­ge­be­rin und ein en­ga­gier­ter Lehr­be­trieb. 3. Die Ge­mein­de Thalwil er­ar­bei­tet in ei­ner Stra­te­gie Mass­nah­men, um die Di­enst­leis­tun­gen und An­ge­bo­te der Ver­wal­tung wei­ter zu di­gi­ta­li­sie­ren.

4. Die Ge­mein­de Thalwil über­prüft ge­stützt auf das neue Ge­mein­de­ge­setz ih­re Ge­mein­de­ord­nung so­wie die Be­hör­den- und Ver­wal­tungs­or­ga­ni­sa­ti­on und passt die­se nach Be­darf an.

5. Die Ge­mein­de Thalwil setzt sich da­für ein, dass al­le Kin­der, un­ab­hän­gig ih­rer Her­kunft, die glei­chen Start­chan­cen für ih­ren Schul- und Bil­dungs­weg ha­ben.

6. Die Ge­mein­de Thalwil stellt die Pfle­ge­ver­sor­gung ge­mäss über­prüf­tem Mas­ter­plan Pfle­ge­land­schaft Thalwil 2030 si­cher.

7. Die Ge­mein­de Thalwil er­ar­bei­tet ein Nut­zungs­kon­zept für die Lie­gen­schaf­ten auf dem Pfis­terare­al mit dem Ziel, die At­trak­ti­vi­tät zu stei­gern und ei­ne durch­misch­te Nut­zung zu er­mög­li­chen.

8. Die Schu­le Thalwil för­dert um­welt­be­wuss­tes und zu­kunfts­ori­en­tier­tes Den­ken und Han­deln.

9. Die Ge­mein­de Thalwil för­dert preis­güns­ti­gen Wohn­raum, um das An­ge­bot an be­darfs­ge­rech­ten Woh­nun­gen zu er­hö­hen und die Durch­mi­schung der Be­völ­ke­rungs­struk­tur zu er­hal­ten bzw. zu ver­bes­sern. 10. Die Ge­mein­de Thalwil re­du­ziert die Emis­si­on von Treib­haus­ga­sen in der Wär­me­ver­sor­gung, er­höht den An­teil er­neu­er­ba­rer Ener­gi­en und führt das Ener­gie­stadt-La­bel wei­ter. 11. Die Ge­mein­de Thalwil nutzt mit den an­ste­hen­den Gross­pro­jek­ten im Zen­trum und am See die Chan­ce zur qua­li­täts­vol­len Wei­ter­ent­wick­lung und Stär­kung des Wirt­schafts-, Le­bens- und Er­ho­lungs­raums. 12. Die Ge­mein­de Thalwil setzt sich für ei­nen ef­fi­zi­en­ten und leis­tungs­fä­hi­gen Be­trieb der lo­ka­len Was­ser­ver­sor­gun­gen in der Re­gi­on ein. Die Le­gis­la­turzie­le 2018–2022 mit Er­läu­te­rung sind un­ter thalwil.ch/ le­gis­la­turzie­le pu­bli­ziert.

Ge­mein­de­rat Help­desk: Jung un­ter­stützt Alt im Um­gang mit Com­pu­ter, Smart­pho­ne oder Ta­blet. Smart­pho­ne, Ta­blet und Com­pu­ter sind fes­ter Be­stand­teil im heu­ti­gen All­tag – bei Jung und Alt. Die Ju­gend­li­chen sind mit den elek­tro­ni­schen Be­glei­tern auf­ge­wach­sen, vie­le von ih­nen ha­ben sich des­halb zu ver­sier­ten An­wen­de­rin­nen und An­wen­dern ent­wi­ckelt. Vier Ju­gend­li­che öff­nen im No­vem­ber zum zwei­ten Mal die Tü­ren zum Help­desk und un­ter­stüt­zen an zwei Mitt­woch­nach­mit­ta­gen Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren bei der Lö­sung von An­wen­dungs­pro­ble­men mit Smart­pho­ne, Ta­blet und Com­pu­ter.

Kom­men Sie mit Ih­rem Ge­rät und den of­fe­nen IT-Fra­gen beim Help­desk vor­bei, und las­sen Sie sich von Ju­gend­li­chen

www.thalwil.ch

bei der Lö­sung in­di­vi­du­ell un­ter­stüt­zen. Ei­ne An­mel­dung ist nicht not­wen­dig.

Wann: Mitt­woch, 21. No­vem­ber, und Mitt­woch, 28. No­vem­ber, je­weils zwi­schen 14 und 16 Uhr.

Wo: Im Tuch­hof, Müh­le­bach­stras­se 53, Thalwil, 1. Stock, oh­ne An­mel­dung, Un­kos­ten­bei­trag: 5 Fran­ken.

Bei Fra­gen und Aus­künf­ten hilft Ih­nen Kat­ha­ri­na Sieg­rist, Al­ters­be­auf­trag­te, un­ter 044 723 24 72 oder kat­ha­ri­na. sieg­rist@thalwil.ch wei­ter. In­for­ma­ti­ons­stel­le Woh­nen im

Al­ter und Pfle­ge Ju­gend­ar­beit Thalwil

Der Ge­mein­de­rat Thalwil prä­sen­tiert sei­ne Zie­le für die Le­gis­la­tur 2018–2022 (Fo­to: Mar­tin Esch­mann, Vi­sual­ar­te)

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.