AD­LIS­WIL - PA­J­DE: KEI­NE ANT­WORT IST AUCH EI­NE ANT­WORT

Zürichsee-Zeitung (Horgen) - - Sport -

Wäh­rend der Meis­ter­schafts­par­tie Ad­lis­wil ge­gen das kroa­ti­sche Team Pa­j­de ha­ben meh­re­re Schieds­rich­ter­ent­schei­dun­gen die An­we­sen­den er­staunt. Die Ad­lis­wi­ler fühl­ten sich bei ei­ni­gen Pfif­fen des Un­par­tei­ischen be­nach­tei­ligt. Ei­gen­ar­tig war auch, dass der Schieds­rich­ter und ein Li­ni­en­rich­ter ei­nen Fa­mi­li­en­na­men aus dem Bal­kan tru­gen. Dies er­staun­te die Ad­lis­wi­ler eben­falls. Wes­halb hat der Ver­band zum Bei­spiel kei­nen deut­schen oder por­tu­gie­si­schen Schieds­ri­cher die­se bri­san­te Par­tie lei­ten las­sen? Heinz Räh­mi, der Ver­ant­wort­li­che der Ama­teur­li­ga Grup­pe 5, klär­te auf, dass für die Schieds­rich­ter­ein­tei­lung in der 2. Li­ga in­ter­re­gio­nal der Schwei­ze­ri­sche Fuss­ball­ver­band zu­stän­dig sei. Der Schwei­ze­ri­sche Fuss­ball­ver­band er­wi­der­te auf die Fra­ge, wes­halb ein Un­par­tei­ischer mit ei­nem Na­men aus dem Bal­kan die Par­tie des kroa­ti­schen Teams Pa­j­de lei­te­te, dass kei­ne Aus­kunft über die Schieds­rich­ter­ein­tei­lun­gen er­teilt wer­de. Kei­ne Ant­wort ist auch ei­ne Ant­wort . . .

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.