Ti­ckets für Al­pha Blon­dy

Zürichsee-Zeitung (Meilen) - - Wochenende - Ist nicht nur ein ein­fluss­rei­cher Reg­gae-Mu­si­ker, son­dern auch Ak­ti­vist und Phi­lo­soph.

Seit sein re­bel­li­scher Reg­gae in den Acht­zi­ger­jah­ren West­afri­ka auf­rüt­tel­te, zählt Al­pha Blon­dy zu den po­pu­lärs­ten Reg­gae-Künst­lern der Welt. 1953 an der El­fen­bein­küs­te ge­bo­ren, hat Al­pha Blon­dy die ja­mai­ka­ni­sche Mu­sik mit Son­gKlas­si­kern wie «Jé­ru­sa­lem», «Afri­ki» und «Apart­heid Is Na­zism» ge­wis­ser­mas­sen zu ih­ren Ur­sprün­gen nach Afri­ka zu­rück­ge­führt. Nach «Mys­tic Power» von 2013 und «Po­si­ti­ve Ener­gy» von 2015 ver­öf­fent­licht der sich mu­si­ka­lisch stets er­neu­ern­de Al­pha Blon­dy im Sep­tem­ber die­ses Jah­res sein neu­es Stu­dio­al­bum. Man darf ge­spannt sein, wo­hin die Rei­se dies­mal geht. Zwei­fel­los wird der Me­lo­di­ker, Ak­ti­vist und Phi­lo­soph Al­pha Blon­dy auch dies­mal be­wei­sen, dass er nach wie vor der wich­tigs­te Reg­ga­eKünst­ler Afri­kas ist. Nächs­te Wo­che spielt er sein ein­zi­ges Schwei­zer Kon­zert.

Das Kon­zert er­öff­net der Zürcher Roots-Reg­gae-Crack, Sän­ger und Mul­ti­in­stru­men­ta­list Eli­jah Sa­lo­mon zu­sam­men mit sei­nem lang­jäh­ri­gen DJ Max Rub A Dub und ei­ner ex­plo­si­ven Live-So­und­sys­tem-Show. Al­pha Blon­dy & So­lar Sys­tem Sup­port-Act: Eli­jah Sa­lo­mon

13. No­vem­ber, 20 Uhr. Volks­haus, Zü­rich.

Ti­ckets: www.ti­cket­cor­ner.ch, Te­le­fon 0900 800 800 (1.19 Fr./Min.).

Fo­to: PD

Al­pha Blon­dy

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.