Wert­vol­le Dok­tor­ar­beit

Zürichsee-Zeitung (Meilen) - - Die Letzte -

Ein al­ter Roll­stuhl des Phy­si­kers Ste­phen Haw­king ist am Don­ners­tag­abend in Lon­don für um­ge­rech­net 340 000 Eu­ro ver­stei­gert wor­den. Ei­ne Ori­gi­nal­ko­pie sei­ner Dok­tor­ar­beit aus dem Jahr 1965 ging für ein Ge­bot von rund 670 000 Eu­ro an ei­nen un­be­kann­ten Bie­ter.

Wie das Auk­ti­ons­haus Chris­tie’s mit­teil­te, er­ziel­ten meh­re­re Me­dail­len und Prei­se Haw­kings knapp 340 000 Eu­ro. Der Er­lös der Ver­stei­ge­rung des Nach­las­ses soll wohl­tä­ti­gen Zwe­cken zu­ge- hen – an die Haw­king-Stif­tung und an die Mo­tor Neu­ro­ne Di­sea­se As­so­cia­ti­on, ei­ne Or­ga­ni­sa­ti­on zur Er­for­schung der Mo­to­n­eu­ron-Krank­heit. Bei Haw­king wur­de in frü­hen Jah­ren Amyo­tro­phe La­te­ral­skle­ro­se (ALS) fest­ge­stellt, ei­ne Mo­to­n­eu­ronEr­kran­kung. Der Phy­si­ker starb im März die­ses Jah­res.

Im Rah­men der On­line-Auk­ti­on hat­te Chris­tie’s auch Me­mo­ra­bi­lia von Al­bert Ein­stein, Isaac New­ton und Charles Dar­win ver­stei­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.