Schwe­de er­sticht Thai an­geb­lich in Not­wehr

Wochen Blitz - - Ostküste Lokales -

Ei­ne un­glück­lich ver­lau­fe­ne Drei­ecks­ge­schich­te un­ter 18-Jäh­ri­gen führ­te in ei­nem Ho­tel­zim­mer der öst­li­chen Pro­vinz Sa Kaeo zu ei­ner Mes­ser­ste­che­rei, die für ei­nen Thai­län­der töd­lich en­de­te. Er­mitt­ler der Muang Sa Kaeo Po­li­zei­sta­ti­on wur­den ge­gen Vor­mit­tag zum Jan­tra Ho­tel ge­ru­fen und ent­deck­ten vor Ort die mit Mes­ser­sti­chen über­sä­te Lei­che des 18 Jah­re al­ten Wa­san Na­seub auf der Trep­pe im Ein­gangs­be­reich des Ge­bäu­des. Im Zim­mer Nr. 10 tra­fen die Be­am­ten den mut­maß­li­chen Tä­ter, Herrn Jo­nis M. aus Schwe­den so­wie sei­ne eben­falls in Schwe­den le­ben­de thai­län­di­sche Freun­din Jee­ra­n­an Ta­thong. Blut­la­chen und Ver­wüs­tun­gen zeug­ten da­von, dass in dem Zim­mer zwi­schen den bei­den 18-jäh­ri­gen Män­nern ein Kampf auf Le­ben und Tod statt­ge­fun­den hat­te. Frau Jee­ra­n­an er­klär­te den Be­am­ten, sie ha­be sich so dar­auf ge­freut, ih­rem schwe­di­schen Freund bei ei­nem ge­mein­sa­men Ur­laub end­lich ih­re Hei­mat­pro­vinz Sa Kaeo zei­gen zu kön­nen, doch dann ha­be sie den Feh­ler ge­macht und Herrn Wa­san, den sie kurz zu­vor via Face­book ken­nen ge­lernt ha­be, vor Ort kon­tak­tet. Of­fen­sicht­lich ha­be sich die­ser un­ter dem Tref­fen et­was an­de­res vor­ge­stellt als sie, denn als sie ihn ins Ho­tel führ­te, um ihm ih­ren Freund aus Schwe­den vor­zu­stel­len, ha­be Herr Wa­san das Zim­mer be­tre­ten und ihr von in­nen die Tür vor der Na­se zu­ge­schla­gen. Da­nach ha­be sie ge­hört, wie aus dem Streit zwi­schen den bei­den Män­nern ein laut­star­ker Kampf ge­wor­den sei. Et­wa 5 Mi­nu­ten spä­ter sei der Thai­län­der blu­tend aus dem Zim­mer ge­tor­kelt und un­ten vor der Trep­pe zu­sam­men­ge­bro­chen. Der Schwe­de be­rich­te­te den Er­mitt­lern, dass Wa­san sich auf ihn ge­stürzt ha­be, um ihn zu ver­prü­geln, doch das ha­be nicht funk­tio­niert, denn er sei Ju­do-Kämp­fer. Dar­auf­hin ha­be der vor Wut ra­sen­de Thai ein Mes­ser ge­zückt und ver­sucht ihn ab­zu­ste­chen. Bei dem Kampf auf Le­ben und Tod sei er an das Mes­ser ge­langt und ha­be zur Selbst­ver­tei­di­gung auf den völ­lig aus­ge­ras­te­ten Wa­san ein­ge­sto­chen. Die Er­mitt­ler nah­men Jo­nis M. vor­erst in Un­ter­su­chungs­haft, er­klär­ten aber den Fall in Zu­sam­men­ar­beit mit der schwe­di­schen Bot­schaft zu un­ter­su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.