Chu­wit zu fünf Jah­ren Ge­fäng­nis ver­ur­teilt

Wochen Blitz - - Thailand Nachrichten -

Der Ab­ge­ord­ne­te und ehe­ma­li­ge Mas­sa­ge­sa­lon-Ty­coon Chu­wit Ka­mol­vi­sit wur­de am 11. Sep­tem­ber von ei­nem Be­ru­fungs­ge­richt zu fünf Jah­ren Ge­fäng­nis ver­ur­teilt.

Chu­wit wird vor­ge­wor­fen, Bar­be­sit­zer am so ge­nann­ten Suk­hum­vit Squa­re an der Suk­hum­vit Road Soi 10 aus ih­ren Ge­schäf­ten ge­drängt zu ha­ben. Ge­sche­hen ist dies im Ja­nu­ar 2003, über Nacht ka­men Bull­do­zer und ha­ben al­le an die­ser Stel­le be­find­li­chen Bars ein­ge­eb­net.

In I. In­stanz war Chu­wit 2006 frei­ge­spro­chen wor­den. Das Ge­richt sah es nicht als er­wie­sen an, dass Chu­wit den Ab­riss der Bars in Auf­trag ge­ge­ben hat­te. Das Be­ru­fungs­ge­richt sah das an­ders und ver­ur­teil­te Chu­wit zu fünf Jah­ren Haft.

135 Bar­be­sit­zer hat­ten sich zu­sam­men­ge­schlos­sen und ge­gen Chu­wit An­zei­ge er­stat­tet. Die Staats­an­walt­schaft er­hob dar­auf­hin im März 2003 An­kla­ge.

Chu­wit muss trotz der lan­gen Haft­stra­fe „na­tür­lich“nicht ins Ge­fäng­nis. Zum ei­nen ge­nießt er als Ab­ge­ord­ne­ter Im­mu- ni­tät, zum an­de­ren leg­te er Be­ru­fung beim Obers­ten Ge­richts­hof ein. Kau­ti­on muss­te er we­gen der gel­ten­den Im­mu­ni­tät nicht hin­ter­le­gen.

Das Ge­biet nach der il­le­ga­len Ein­eb­nung durch Bull­do­zer

Fünf Jah­re Haft für Chu­wit Ka­mol­vi­sit

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.