Hähn­chen Cor­don Bleu mit Kar­tof­fel­sa­lat

Wochen Blitz - - Kolumne -

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen

600 gr. Schwei­ne­rü­cken Schei­ben ge­schnit­ten a 150 gr. 150 ml. Son­nen­blu­men­öl 100 gr. Mehl 2 stk. Eier 100 gr. Pa­nier­mehl 4 Schei­ben ge­koch­ter Schin­ken 4 Schei­ben Gou­da Kä­se

Für den Kar­tof­fel­sa­lat:

stk. stk. el. stk. stk. gr. el. el.

in 4 mit­tel­gros­se Kar­tof­feln Ge­mü­se Zwie­bel Weiss­wein Es­sig Eier Ge­würz­gur­ken Mayo­nai­se (von Kraft) Pe­ter­si­lie (ge­kackt) Sal­zLP­fef­fer ( ge­mischt)

Zu­be­rei­tung;

Ca. Zu­be­rei­tungs­zeit = 1 St­un­de

Die Kar­tof­feln gut wa­schen und ko­chen bis sie von ei­nem Zahn­sto­cher rut­schen. (reich­lich Salz ins Was­ser ge­ben) Die Eier kön­nen da­bei für ca. 10 min. in dem Was­ser mit­ge­kocht wer­den. Die Zwie­bel, Gur­ken und ge­koch­ten Eier klein ha­cken und mit Mayo­nai­se, Es­sig und Sal­zLP­fef­fer ver­mi­schen. In der Zwi­schen­zeit die Schwei­nesteaks in der Hälf­te zu ei­nem Schmet­ter­ling ein­schnei­den. (in der Mit­te der Län­ge nach) und je­weils ei­ne Schei­be Schin­ken und Gou­da dar­in ein­klap­pen und gut zu­drü­cken. Das Fleisch mit der Fül­lung zu­erst in Mehl, dann in den ge­schla­ge­nen Ei­ern und dann im Pa­nier­mehl wel­zen. Da­bei müs­sen Sie auf­pas­sen, dass die En­den ge­schlos­sen blei­ben. Nun lang­sam in der Pfan­ne mit Öl bei mitt­le­rer Hit­ze von bei­den Sei­ten braun bra­ten. Die fer­ti­gen Kar­tof­feln schä­len und noch warm in dün­ne Schei­ben schnei­den. Et­was ab­küh­len las­sen und mit der Mayo­nai­se, den Gur­ken, etc. ver­mi­schen. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken und 10 min. zie­hen las­sen. Es emp­fiehlt sich die Cor­don Bleus zu bra­ten, wenn der Kar­tof­fel­sa­lat ge­ra­de fer­tig ist. So ist der Kar­tof­fel­sa­lat noch ge­ra­de warm und die Cor­don Bleus heiss. Der Wo­chen­blitz wünscht Ih­nen Gu­ten Ap­pe­tit!

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.