Sü­den: Re­gie­rung ver­län­gert Isa-ge­set­ze

Wochen Blitz - - Thailand Nachrichten -

Das Ka­bi­nett be­schloss am 30. No­vem­ber, die Ge­set­ze zur In­ne­ren Si­cher­heit (ISA) in fünf süd­li­chen Be­zir­ken ein Jahr lang zu ver­län­gern.

Die Ge­setz­te, die dem Not­stands­recht na­he kom­men, gel­ten für vier Be­zir­ke in Song­khla und ei­nen Be­zirk in Pat­ta­ni.

Neun Mi­nis­ter nah­men ne­ben Pre­mier­mi­nis­te­rin Ying­luck an der ein­stün­di­gen Sit­zung teil.

Was das Not­stands­recht in 33 Be­zir­ken der süd­li­chen Un­ru­he­pro­vin­zen an­be­langt, so gel­ten die­se noch bis Mit­te De­zem­ber. Hier wird über­legt, ob dies aus­lau­fen und das Not­stands­recht durch die ISA-Ge­set­ze er­setzt wer­den soll. Die Pre­mier­mi­nis­te­rin kün­dig­te nach dem Streik der Leh­rer in Pat­ta­ni, die Angst um ihr Le­ben ha­ben, an, die Si­cher­heits­maß­nah­men für Lehr­kräf­te er­hö­hen zu wol­len.

De­tails woll­te sie nicht nen­nen, sie mein­te, die Si­cher­heits­maß­nah­men könn­ten je nach Schu­le un­ter­schied­lich aus­se­hen und müss­ten in­di­vi­du­ell dis­ku­tiert wer­den.

„Wenn ei­ne Schu­le glaubt, die Mit­ar­bei­ter schwe­ben in Ge­fahr, dann ist die Re­gie­rung be­reit, dies zu be­spre­chen und Be­hör­den auf­zu­for­dern, sich der Sa­che an­zu­neh­men“, sag­te Ying­luck.

Ein Mo­tor­rad­fah­rer im Be­zirk Khuan Kha­nun in der Pro­vinz Phat­tha­lung

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.