Kei­ne Brü­che bei Fettner und Kor­ni­low

Wochen Blitz - - Sport -

Glück im Un­glück für Ma­nu­el Fettner: Der Ös­ter­rei­cher hat bei sei­nem Sturz in Bi­schofs­ho­fen kei­ne Kno­chen­brü­che da­von­ge­tra­gen. Auch bei De­nis Kor­ni­low gibt es po­si­ti­ve Nach­rich­ten.

Bei Fettner wur­de ei­ne Riss-Qu­et­sch­wun­de am El­len­bo­gen ge­näht, zu­dem er­litt der 27-Jäh­ri­ge zahl­rei­che Prel­lun­gen. Fettner kehr­te noch in der Nacht zum Sonn­tag ins Mann­schafts­ho­tel zu­rück.

Fettner war am Sams­tag in der Qua­li­fi­ka­ti­on für das Ab­schluss­sprin­gen der 61. Vier­schan­zen­tour­nee eben­so wie zu­vor der Rus­se De­nis Kor­ni­low ge­stürzt. Bei Kor­ni­low hat­ten die Ärz­te schon kurz nach der Qua­li­fi­ka­ti­on Ent­war­nung ge­ge­ben, der 26-Jäh­ri­ge kam mit Prel­lun­gen am Be­cken da­von.

Pech­vo­gel Ma­nu­el Fettner ging in Bi­schofs­ho­fen bei der Lan­dung plötz­lich die Ski­bin­dung auf

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.