Neu­er An­lauf der et­was an­de­ren Kan­di­da­tin

Wochen Blitz - - Thailand Nachrichten -

Im Ge­gen­satz zu MR Suk­humb­hand Pa­ri­ba­tra (De­mo­kra­ten) und Pol. Gen. Pong­sa­pat Pong­cha­ro­en (Puea Thai), den hoch­fa­vo­ri­sier­ten Platz­hir­schen bei den an­ste­hen­den Gou­ver­neurs­wah­len in Bangkok, macht sich die un­ab­hän­gi­ge Kan­di­da­tin Tho­ra­nee Rit­teetham­rong gar nicht erst die Mü­he mit ei­ner ei­ge­nen Kam­pa­gne um die Gunst der Wäh­ler zu buh­len. Die ex­zen­tri­sche 67-jäh­ri­ge Frau, die in Bangkok und Bos­ton stu­dier­te, be­haup­tet, ih­re In­spi­ra­tio­nen di­rekt von der in gro­ßen Tei­len Asi­ens hoch­ver­ehr­ten Göt­tin Guany­in zu er­hal­ten. An­geb­lich tei­le die­se ihr so­gar mit, wie sie sich zu klei­den ha­be.

Frau Tho­ra­nee er­klär­te in­zwi­schen schon mehr­fach, dass ihr Kampf um das Amt des Gou­ver­neurs von Bangkok zwar vom Him­mel aus ge­lenkt wer­de, sie aber nichts­des­to­trotz ei­ne sehr deut­li­che Po­li­tik zur Ver­bes­se­rung der Le­bens­be­din­gun­gen der Haupt­stadt­be­woh­ner ver­tre­te:

Ein Kon­zept zur Ein­rich­tung von Ren­ten und So­zi­al­ver­si­che­run­gen, Plä­ne zur Be­gren­zung der Ein­fluss­nah­me der Re­gie­rung auf lo­ka­le Be­hör­den so­wie ei­ne Pe­ti­ti­on, durch die er­reicht wer­den soll, dass Aus­lands­rei­sen von Be­am­ten und Po­li­ti­kern künf­tig nicht mehr vom Steu­er­zah­ler fi­nan­ziert wer­den sol­len, sind nur ei­ni­ge der ehr­gei­zi­gen Zie­le der et­was an­de­ren Kan­di­da­tin.

Mehr­fach be­ton­te Frau Tho­ra­nee vor Jour­na­lis­ten, dass die Stär­kung lo­ka­ler Ge­mein­den zu mehr Un­ab­hän­gig­keit eins ih­rer Haupt­zie­le sei.

Al­ler­dings macht die un­ab­hän­gi­ge Kan­di­da­tin we­der mit Wahl­ver­an­stal­tun­gen noch mit Pla­kat­ak­tio­nen auf sich auf­merk­sam.

Die 67-Jäh­ri­ge kann ei­nen Ba­che­lor Ab­schluss der Chu­along­korn Uni­ver­si­tät in Po­li­tik­wis­sen­schaft und ei­nen Mas­ter Ab­schluss des Bos­ton Sta­te Col­le­ge im Be­reich Ma­nage­ment vor­wei­sen. Der Schwer­punkt ih­rer Er­fah­run­gen liegt al­ler­dings eher bei der Or­ga­ni­sa­ti­on von Wohl­tä­tig­keits­ver­an­stal­tun­gen. Au­ßer­dem lei­te­te sie frü­her ein­mal ei­ne TV-Show mit dem Ti­tel "Meet the Di­plo­mats".

Es ist be­reits das drit­te Mal, dass sich Frau Tho­ra­nee für das Amt des Gou­ver­neurs be­wirbt. 2009 be­haup­te­te sie, ih­re Kan­di­da­tur sei im Auf­trag des ver­stor­be­nen Kö­nigs Ra­ma V er­folgt, wor­auf­hin sie je­doch nur 1.875 Stimmen er­hielt. Es bleibt ab­zu­war­ten, ob ihr die Göt­tin Guany­in am 03. März 2013 mehr Wäh­ler­stim­men be­sche­ren wird. An­geb­lich un­ter­stützt ihr Mann ih­re Ak­ti­vi­tä­ten zu 100%.

Newspapers in German

Newspapers from Thailand

© PressReader. All rights reserved.