Mo­schee: Schüs­se in Ge­bets­raum

Amerika Woche - - Alpenregion -

Der Ver­dacht auf ei­ne aus­län­der­feind­li­che Atta­cke lag bei den Schüs­sen auf Be­ten­de in ei­ner Mo­schee na­he. Die Schwei­zer Be­hör­den ga­ben aber vor­erst Ent­war­nung. Nichts spre­che für ei­nen ter­ro­ris­ti­schen Hin­ter­grund. Der Tä­ter scheint auch kei­nen rechts­ex­tre­men Wer­de­gang zu ha­ben. „Wir wis­sen es nicht“, sag­te Staats­an­wäl­tin Fran­coise Sta­del­mann über das Mo­tiv des 24-jäh­ri­gen Schwei­zers mit gha­nai­schen Wur­zeln, der kei­ner­lei Be­zug zu der Mo­schee hat­te. Zu dem Zeit­punkt wur­de schon we­gen ei­nes an­de­ren Ver­bre­chens in­ten­siv nach dem 24-Jäh­ri­gen ge­fahn­det. Zwei Ta­ge zu­vor war ein aus Süd­ame­ri­ka stam­men­der jun­ger Mann auf ei­nem Spiel­platz in Zü­rich tot auf­ge­fun­den wor­den. Auch hier steht auf­grund von DNA-Spu­ren der sel­be Tä­ter im Ver­dacht. Der hat sich üb­ri­gens nach der Tat nur we­ni­ge hun­dert Me­ter

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.