Gam­bi­scher Ex-Mi­nis­ter in U-Haft

Amerika Woche - - Alpenregion -

Der frü­he­re gam­bi­sche In­nen­mi­nis­ter Ous­man Son­ko ist in der Schweiz we­gen des Ver­dachts auf Ver­bre­chen ge­gen die Men­sch­lich­keit ver­haf­tet wor­den. Die Un­ter­su­chungs­haft daue­re zu­nächst drei Mo­na­te. Son­ko hat­te in der Schweiz um Asyl ge­be­ten. Men­schen­recht­ler wer­fen Son­ko vor, als Mit­glied der Macht­cli­que um den in­zwi­schen ab­ge­wähl­ten Macht­ha­ber Ya­hya Jam­meh für Fol­ter, Exe­ku­tio­nen und an­de­re Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen ver­ant­wort­lich zu sein. Er soll jah­re­lang Eli­te­trup­pen be­feh­ligt ha­ben, die Dis­si­den­ten rück­sichts­los ver­folg­ten. Er war von 2006 bis 2016 In­nen­mi­nis­ter.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.