FC Bay­ern löst Ver­spre­chen ein: Weiß­würs­te für den FC In­gol­stadt

Amerika Woche - - Sport -

München (dpa) - Ver­spro­chen ist ver­spro­chen. Nach der Rück­kehr des FC Bay­ern an die Ta­bel­len­spit­ze der Fuß­ball-Bun­des­li­ga hat­te Mün­chens Vor­stands­chef Karl-Heinz Rum­me­nig­ge dem FC In­gol­stadt im De­zem­ber ein be­son­de­res Dan­ke­schön an­ge­kün­digt.

„Die krie­gen jetzt ei­ne Wa­gen­la­dung Weiß­würs­te und Weiß­bier aus München, dann kön­nen sie auf uns in der Ent­fer­nung an­sto­ßen“, sag­te Rum­me­nig­ge, nach­dem die Schan­zer mit ei­nem über­ra­schen­den 1:0 ge­gen den da­ma­li­gen Ta­bel­len­füh­rer RB Leip­zig den Weg des FC Bay­ern an die Spit­ze ge­eb­net hat­ten.

Nun lös­ten die Münch­ner das Ver­spre­chen ein. Rum­me­nig­ge lie­fer­te nach Ver­eins­an­ga­ben per­sön­lich Weiß­würs­te und Bre­zen für die Mann­schaft und al­le Mit­ar­bei­ter der FCI-Ge­schäfts­stel­le ab. Auch In­gol­stadts Coach Ma­ik Wal­pur­gis und As­sis­tent Michael Hen­ke lie­ßen sich den Schmaus nicht

ent­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.