Klei­ne In­sel vor der Ost­küs­te ent­stan­den

Amerika Woche - - Global -

Vor der Küs­te von orth aro­li­na ist qua­si über acht ei­ne klei­ne In­sel ent­stan­den. Die im April erst­mals ge­sich­te­te Sand­bank in Form ei­nes Halb­mon­des sei et­wa 1,6 Ki­lo­me­ter lang, be­rich­te­te das „ atio­nal Geo­gra­phic . Tou­ris­ten hät­ten der In­sel den

amen „Shel­ly Is­land ge­ge­ben - we­gen der ho­hen Zahl an Mu­scheln, die auf ihr zu se­hen sind. Die In­sel sei un­ge­wöhn­lich groß im Ver­gleich zu den in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ent­stan­de­nen Sand­for­ma­tio­nen, so Da­ve Hal­lac, der Auf­se­her ei­nes na­hen Schutz­ge­bie­tes. Hal­lac und wei­te­re E per­ten sind über­zeugt, dass die neue Land­mas­se im Lau­fe des Jah­res wie­der ver­schwin­den wird. In dem Ge­biet sei be­reits nach ei­ner St­un­de nichts mehr so, wie es vor­her war, sag­te der Geo­lo­ge St­an­ley Riggs. Be­hör­den ra­ten üb­ri­gens drin­gend da­von ab, zu der In­sel zu schwim­men. Wer sie be­su­chen wol­le, sol­le am bes­ten in Be­glei­tung ei­nes er­fah­re­nen Ka­jak­fah­rers auf­bre­chen, so Hal­lac wei­ter. Die Ou­ter Banks gel­ten den An­ga­ben nach als rau­es See­ge­biet mit zahl­rei­chen Strö­mun­gen, Tie­fen und har­schen Win­den.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.