Tsche­chi­en und Bul­ga­ri­en er­wä­gen EU-Aus­tritt

Amerika Woche - - Personalien -

Prag (dpa) - Tsche­chi­ens ExPrä­si­dent Va­clav Klaus (Fo­to) hat we­gen des Streits um EU-Flücht­lings­quo­ten ei­nen Aus­tritt sei­nes Lan­des aus der Eu­ro­päi­schen Uni­on ge­for­dert. „Wir pro­tes­tie­ren grund­sätz­lich und ent­schie­den ge­gen die Ent­schei­dung der EU, ein Ver­fah­ren ge­gen die Tsche­chi­sche Re­pu­blik we­gen ei­nes Nicht-Re­spek­tie­rens der Auf­nah­me von Mi­gran­ten auf­grund von Brüs­sel dik­tier­ter Quo­ten zu er­öff­nen“, er­klär­te Klaus in ei­ner Ver­laut­ba­rung für tsche­chi­sche Me­di­en. Auch in Bul­ga­ri­en wer­den die Stim­men für ei­nen EU-Aus­tritt lau­ter.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.