Deut­scher Club of Clark fei­ert 83-jäh­ri­ges Be­ste­hen

Amerika Woche - - Front Pa­ge -

Clark, NJ - Zu ei­nem bun­ten Kalei­do­skop ent­wi­ckel­te sich aus dem 1935 ge­grün­de­ten Deut­scher Klub of Rah­way. Das zeig­te sich am Sonn­tag, 7. Ok­to­ber 2018 bei der Fei­er des 83. Ju­bi­lä­ums. Der Ver­ein ist stolz, der zweit­größ­te deut­schame­ri­ka­ni­sche Club in USA zu sein und - oh­ne Zwei­fel - der größ­te ent­lang der Ost­küs­te! Das mo­nat­li­che Nach­rich­ten­blatt platzt mit sei­nen zahl­rei­chen Ak­ti­vi­tä­ten fast aus den Näh­ten.

Deut­scher Stamm­tisch

An Don­ners­tag- und Frei­tag­aben­den tref­fen sich zahl­rei­che Mit­glie­der zum Es­sen und der da­mit ver­bun­de­nen Ge­sel­lig­keit. Wie auch bei an­de­ren Ver­ei­nen, wei­chen die tra­di­tio­nel­len Tanz­aben­de mehr und mehr den lo­cker ge­stal­te­ten St­un­den. Trotz­dem lau­fen die kul­tu­rel­len Tref­fen auf Hoch­tou­ren - „Deut­scher Stamm­tisch“, Deutsch­un­ter­richt, ein fast ganz­tä­gi­ges Ok­to­ber­fest mit zwei Mu­sik­ka­pel­len („Ba­var­ski“und „Dop­pel­gän­ger“) sind nur Ei­ni­ge aus dem Mo­nats­pro­gramm. Das Mass­krugstem­men fand gro­ßen Zu­spruch. Vi­ze­prä­si­dent Erich Za­bel war zwar we­gen der gro­ßen Men­schen­an­samm­lung nicht sicht­bar, aber sei­ne Zeit­an­sa­gen fan­den Ge­hör.

Auch die Bier­gar­ten-Ver­an­stal­tun­gen so­wie die zeit­wei­li­gen Sams­tag­aben­de, an de­nen sich Mit­glie­der im Hain tref­fen, er­freu­en sich gro­ßer Be­liebt­heit. Deut­sche Ge­müt­lich­keit stirbt nicht aus!

Christ­kindl­markt

Ein wei­te­rer An­zie­hungs­punkt ist der Christ­kindl­markt, tra­di­tio­nell am Sonn­tag vor Thanks­gi­ving ab­ge­hal­ten, in die­sem Jahr al­so am 18. No­vem­ber. Die Ver­kaufs­stän­de sind im Klub­haus, so­wie in der Fest­hal­le auf­ge­baut und ein reich­hal­ti­ges An­ge­bot an weih­nacht­li­chen Ge­schen­ken er­war­tet Mit­glie­der und Freun­de. Ver­an­stal­ter ist die Da­men­ab­tei­lung und der Klub war­tet mit Spei­sen und Ge­trän­ken auf. Ei­ne gro­ße Zug­num­mer ist der Glüh­wein.

Deut­sche Ecke

Im Nach­rich­ten­blatt sind au­ßer Ver­an­stal­tun­gen auch ei­ne „Deut­sche Ecke“, so­wie ein kul­tu­rel­ler Be­richt zu fin­den. Zum Wan­der­ver­ein „Hi­king Club“ge­sel­len sich Net­wor­king Mee­tings, ein Ver­gnü­gungs­aus­schuss, und als neu­es­te Er­run­gen­schaft ein Buch­club. Vier Ge­s­angs­ver­ei­ne nen­nen das Klub­haus ihr Heim für Chor­pro­ben. Zwei Män­ner­chö­re, Sän­ger­chor Ne­wark und Rhei­ni­scher Sän­ger­bund, so­wie zwei ge­misch­te Chö­re, Schwä­bi­scher Sän­ger­bund und Plain­field Ge­s­ang­ver­ein tref­fen sich wö­chent­lich.

Ju­bi­lä­en

Beim Ju­bi­lä­um wur­den nach dem Fest­es­sen Mit­glie­der für 50- und 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft ge­ehrt. Ei­ne be­son­de­rer Aus­zei­chung er­hielt Jo­seph Hor­ling, Sr., Sohn ei­nes der Grün­dungs­mit­glie­der, der sei­ne 75-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft fei­er­te. Mit sei­nen 98 Jah­ren ist er äl­ter als der Ver­ein! Als In­ha­ber ei­ner Schlos­ser­werk­statt lie­fert er seit vie­len Jah­ren die Schlüs­sel zum Ver­eins­heim und er­hielt ei­ne Pla­ket­te mit dem „Schlüs­sel zum Klub­haus“. Joe ist für vie­le der Chro­nist und weiß viel zu er­zäh­len.

Prä­si­dent Chris Wa­gner gab ei­nen Über­blick des Klub­ge­sche­hens und ver­säum­te nicht, die al­te, ho­he Rutsch­bahn auf dem Spiel­platz zu er­wäh­nen, die er mit Le­der­ho­sen her­un­ter­rutsch­te. Vi­ze­prä­si­dent Eric Za­bel führ­te durch das Nach­mit­tags­pro­gramm und die Eh­rung der Mit­glie­der.

Die sehr gut be­such­te Ver­an­stal­tung fand Krö­nung durch ein schmack­haf­tes Fest­es­sen und ed­le Ge­trän­ken. Tanz- und Un­ter­hal­tungs­mu­sik des „King Ed­ward Orches­ters“trug eben­so zum ge­lun­ge­nen Fest bei.

Jo­seph Hor­ling, Sr. Mit­te), freut sich über die er­wie­se­ne Eh­re durch den „Schlüs­sel zum Klub­haus“.

Chris Wa­gner ehr­te Li­sa Heu­cke mit der gol­de­nen Eh­ren­na­del für 50 Jah­re Mit­glied­schaft.

Newspapers in German

Newspapers from USA

© PressReader. All rights reserved.