Ita­li­ens Vi­ze­pre­mier: Wer­den Ce­ta ab­leh­nen

Der Standard - - UNTERNEHMEN -

Rom – „Die­se Mehr­heit wird Ce­ta ab­leh­nen und nicht ra­ti­fi­zie­ren“, sag­te Vi­ze­pre­mier Lu­i­gi Di Maio von der Fünf-Ster­ne-Be­we­gung am Frei­tag. Zu­gleich droh­te er Funk­tio­nä­ren, die Ita­li­en im Aus­land ver­tre­ten: Wer sol­che Ab­kom­men wei­ter­hin ver­tei­digt, müs­se da­mit rech­nen, ab­ge­setzt zu wer­den. Mit dem Nein aus Ita­li­en ge­rät das Vor­ha­ben in ganz Eu­ro­pa in Ge­fahr. Di Maio sprach sich für ei­nen „ge­sun­den Sou­ve­rä­nis­mus“aus. Man ver­su­che hei­mi­sche Pro­duk­te zu schüt­zen und wer­de als An­ti­eu­ro­pä­er und Po­pu­list be­schimpft, be­klag­te er. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.