Gel­be Ge­fahr, schnel­le Post

AMG A 35 4ma­tic, die vor­erst sport­lichs­te Top­ver­si­on der neu­en A-Klas­se

Der Standard - - AUTOMOBIL -

– Manch­mal be­ginnt ein Tag mit ei­ner Krän­kung, manch­mal kommt es auf Se­kun­den an. „Ihr habt mir den letz­ten schnel­len Post­ler­gel­ben weg­ge­schnappt“, gran­telt Mar­tin S.; er gran­telt nie lang, aber bit­te­schön, du kannst ihn ger­ne ha­ben, wir neh­men dei­nen – da­zu ist er dann wie­der zu höf­lich. Al­te Schu­le.

Auf al­te Schu­le, tech­nisch letz­ter Schrei, macht die­se A-Klas­se. A 35 4ma­tic. Von der haus­ei­ge­nen Per­for­man­ce­mar­ke AMG. Was die an­grei­fen, ent­wi­ckelt un­ge­stü­men Vor­wärts­drang. Weil der un­er­war- tet er­folg­rei­che Vor­gän­ger (2013: AMG A 45, 382 PS) nach mehr klingt, wird der Zu­satz „neu­es Ein­stiegs­mo­dell in die Welt der Dri­ving-Per­for­mance“ver­ständ­lich: Von der A-Klas­se gibt es künf­tig wohl zwei AMGs – den 35 und ei­nen oben­drauf.

Jetzt sind wir erst ein­mal mit dem 35er be­schäf­tigt, die Af­fal­ter­ba­cher und -in­nen ha­ben uns früh aus den Fe­dern ge­holt, da­mit wir auf den Stra­ßen im ge­bir­gi­gen Nor­den Mallor­cas kei­ne Rad­fah­rer ge­fähr­den, und man könn­te mit die­sem Au­to noch ein­mal die Stür­me der ver­gan­ge­nen Wo­chen nach­stel­len. Tun wir aber nicht. An­stand. Al­te Schu­le.

306 PS leis­tet der Twin-Scrol­lTur­bo-Vier­zy­lin­der, die Kraft wird per 7-Gang-Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be wohl­über­legt auf die vier Rä­der ver­teilt, wer will, kann in 4,7 Se­kun­den von null auf 100 km/h ei­len, und wenn Mer­ce­des von „pu­rer Per­for­mance“schwa­dro­niert, dann ist das trotz­dem das kür­zest­mög­li­che Fa­zit.

Er­hält­lich ist der AMG A35 ab so­fort. EU 6d-temp? Eh klar. Kos­ten­punkt? 57.310 Eu­ro. (stock)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.