We­ni­ger Asyl­an­trä­ge in Deutschland

Der Standard - - INTERNATIONAL -

Ber­lin – In Deutschland ha­ben im ver­gan­ge­nen Jahr deut­lich we­ni­ger Men­schen Asyl be­an­tragt als im Jahr zu­vor. Nach In­for­ma­tio­nen der Bild am Sonn­tag wur­den von Jän­ner bis De­zem­ber 2018 ins­ge­samt 185.853 Asyl­an­trä­ge ge­stellt, 16,5 Pro­zent we­ni­ger als im Jahr da­vor. 2017 wur­den ins­ge­samt 222.683 An­trä­ge in Deutschland re­gis­triert. (red, APA)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.