Der Standard

Gewinnen mit Klasse und Tradition

Am 15. November startet die 193. Klassenlot­terie mit 29 Millionent­reffern und einer Gesamt-Gewinnsumm­e von mehr als 121 Millionen Euro.

-

Seit mehr als 100 Jahren gibt es sie, und sie steht noch immer für Luxus und die Erfüllung großer Träume: die Österreich­ische Klassenlot­terie. Die 193. Auflage startet am Montag, den 15. November 2021, und hat mit der Schlusszie­hung am 25. April 2022 ihr großes Finale. Bereits am ersten Spieltag kann man, wie jeden Montag während der Lotterie, 1 Million Euro gewinnen. Insgesamt 29 Millionent­reffer werden gezogen, am Schlusszie­hungstag geht es gleich um sechs Millionent­reffer mit insgesamt 10 Millionen Euro. 250.000 Lose werden aufgelegt, aus denen in sechs Klassen Gewinne mit einer Gesamtsumm­e von 121,5 Millionen Euro gezogen werden.

An der Klassenlot­terie kann man mit einem ganzen Los oder mit Zehntel-Anteilen davon teilnehmen. Ein Zehntellos kostet pro Klasse 15 Euro, ein ganzes Los 150 Euro. Lose sind in allen Geschäftss­tellen der Klassenlot­terie erhältlich. Ein Geschäftss­tellen-Verzeichni­s und alle Informatio­nen zum Spiel findet man unter www.win2day.at/ klassenlot­terie.

100.000 Euro täglich und pures Gold

Mit einem einmaligen zusätzlich­en Einsatz von 12 Euro für ein Zehntellos nimmt man an der Superklass­e teil, bei der es täglich um weitere 100.000 Euro geht. In der Goldklasse, einem Teil der 4. und der 6. Klasse, ist man mit einem zusätzlich­en Einsatz von 10 Euro für ein Zehntellos bei der Verlosung von Gold im Gesamtwert von 12,5 Millionen Euro dabei.

 ?? ?? Ab 15. November mit dem Start der 193. Klassenlot­terie ist wieder jeder Montag Millionent­ag.
Ab 15. November mit dem Start der 193. Klassenlot­terie ist wieder jeder Montag Millionent­ag.

Newspapers in German

Newspapers from Austria