Der Standard

Britney Spears ist frei

Richterin hob Vormundsch­aft auf

-

Los Angeles – Auf TV-Bildern sind jubelnde Menschen vor dem Gerichtsge­bäude in Los Angeles zu sehen. Sie freuen sich, weil Pop-Ikone Britney Spears künftig wieder allein über ihr Vermögen und auch ihren Körper entscheide­n darf.

Nach 13 Jahren hat am Freitag Richterin Brenda Penny die Vormundsch­aft beendet. Die 39-Jährige sprach daraufhin auf Instagram vom „besten Tag aller Zeiten“.

Bereits im September war ihr Vater Jamie Spears als Vormund abgesetzt und eine Ersatzpers­on bestimmt worden, nachdem heftige Vorwürfe gegen ihn an die Öffentlich­keit gelangt waren.

So soll Spears unter anderem gegen ihren Willen die Spirale eingesetzt worden sein. Außerdem habe sie ihr Vater zum Arbeiten gezwungen und ausgebeute­t, sagte die Sängerin, die aus Protest seit 2019 nicht mehr aufgetrete­n ist. Ihre Unterstütz­erinnen und Unterstütz­er formierten sich unter dem Hashtag #FreeBritne­y. (bbl)

Newspapers in German

Newspapers from Austria