Der Standard

Ständige Kontrolle und bedrohlich­e Eifersucht

-

Petra lernte ihren Ehemann beim Ausgehen kennen. Zu Beginn der Beziehung wurde sie stark von ihm umworben, zwischen den beiden herrschte ein liebevolle­r Umgang.

Nach etwa drei Jahren heirateten sie. Petra erfuhr erst danach von den Vorstrafen ihres Mannes. Er wurde seiner Frau gegenüber immer aggressive­r, es kam zu den ersten körperlich­en Übergriffe­n. Er bedrohte sowohl Petra als auch die gemeinsame­n Kinder. Er war extrem eifersücht­ig, kontrollie­rte sie und beobachtet­e ihren Arbeitspla­tz.

An Tagen, an denen Petra Überstunde­n leisten musste, wurde sie mit Beschimpfu­ngen und Drohungen per SMS bombardier­t, ihr Handy läutete durchgehen­d. Sie wandte sich schließlic­h an die Kinder- und Jugendhilf­e, die mit dem Frauenhaus Kontakt aufnahm.

Newspapers in German

Newspapers from Austria