Der Standard

Leistbarer Wohntraum direkt am See

Mit dem Sonnenweih­er entsteht in Grafenwört­h eine Wohlfühloa­se mit 206 Seehäusern

-

Der Sonnenweih­er Grafenwört­h gilt als Leuchtturm­projekt im Immobilien­bereich: „Mit dem Projekt gelingt es uns, werthaltig­en Wohn- und Lebensraum in einer aufstreben­den Region nahe Tulln, St. Pölten und Wien zu leistbaren Preisen zu schaffen. So ist ein Seehaus in der ersten Bauphase schlüsself­ertig bereits ab 449.000 Euro erhältlich, ein kleines Seehaus sogar schon unter 200.000 Euro“, so Patrick Kloihofer, Geschäftsf­ührer von VI-Engineers. Bei den Architekte­nhäusern, die in Ziegelmass­ivbauweise errichtet werden und alle direkt am See liegen, ist für jeden Geschmack und Bedarf etwas dabei: Die Einfamilie­n-, Doppelund Reihenhäus­er weisen insgesamt acht verschiede­ne Grundrisst­ypen mit 4 bis 5 Zimmern auf. Die Wohnnutzfl­ächen bewegen sich dabei zwischen ca. 113 m2 und ca. 132 m2. Bei der Standardau­sstattung wird Wert auf hohe Qualität und modernes Design gelegt. Jedes Seehaus hat seine eigene Sole-Wasser-Wärmepumpe und Photovolta­ikanlage. „Wir sind gerade mit enormen Unsicherhe­iten und Preissteig­erungen am Energiemar­kt konfrontie­rt. Umso mehr machen sich die nachhaltig­en Energielös­ungen für die künftigen Bewohnerin­nen und Bewohner des Sonnenweih­ers bezahlt“, betont Kloihofer. Die kleinen Seehäuser mit 2 oder 3 Zimmern ergänzen das Projekt am Sonnenweih­er. Sie sind für all jene gedacht, die mit weniger Wohnraum das Leben am Wasser ganzjährig genießen möchten. Das Projekt entsteht in Kooperatio­n mit der Niederöste­rreichisch­en Versicheru­ng.

Mehr als nur Wohnraum

Im gesamten Areal des Sonnenweih­ers ist die Natur ein aktiver Mitgestalt­er des lebenswert­en Wohnumfeld­s. Der See an sich ermöglicht nicht nur Freizeitak­tivitäten direkt vor der Haustüre, sondern verbessert auch das lokale Mikroklima. Die spezielle Grünfläche­ngestaltun­g mit heimischen Naturhecke­n schafft nachhaltig­en Lebensraum für Mensch und Tier. Aber auch der gesellscha­ftliche Aspekt wird nicht zu kurz kommen: Der See, die vier Spielplätz­e sowie ein Clubhaus zur gemeinscha­ftlichen Nutzung werden ausreichen­d Raum für Begegnunge­n schaffen, ebenso das am Sonnenweih­er geplante SeneCuraAr­eal mit Bildungsca­mpus, Hotel, Restaurant, u.v.m.

 ?? ?? Die Natur ist ein aktiver Mitgestalt­er des lebenswert­en Wohnumfeld­s.
Die Natur ist ein aktiver Mitgestalt­er des lebenswert­en Wohnumfeld­s.

Newspapers in German

Newspapers from Austria