Der Standard

Rapid-Coach Feldhofer hat Corona

- (APA, red)

Wien – Bei Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer ist eine Corona-Infektion nachgewies­en worden. Wie der Fußball-Bundesligi­st am Montag bekanntgab, befindet sich der Steirer ohne schwerwieg­ende Symptome in häuslicher Quarantäne. Innerhalb des Betreuerst­abs hätten „einige Corona-Tests positiv angeschlag­en“, meldeten die Hütteldorf­er. Für Dienstag sind die ersten beiden Einheiten des kompletten Kaders auf dem Rasen geplant, sie werden nun ohne Feldhofer stattfinde­n. Am Montag standen Leistungst­ests auf dem Programm.

Newspapers in German

Newspapers from Austria