Der Standard

Im Badezimmer

-

49

Kürzer und weniger heiß duschen – das ist auch für die Haut und den Kreislauf besser.

50

Mit Sparduschk­opf lässt sich die Hälfte der Wassermeng­e einsparen.

51

Haare per Luft trocknen anstatt mit dem Fön.

52

Nicht täglich Haare waschen – auch den Haaren zuliebe.

53

Wasser während des Zähneputze­ns abdrehen.

54

Nass rasieren statt elektrisch – ist ohnehin gründliche­r und stilvoller.

55

Boiler zurückdreh­en, wenn weniger Warmwasser benötigt wird.

56

Warmwasser­bereitung mit Zeitschalt­uhr, um das Wasser zeitnah vor dem Verbrauch aufzuheize­n.

57

Wäsche mit möglichst geringer Temperatur (30 Grad sind oft ausreichen­d) und, wenn vorhanden, im Eco-Waschgang waschen.

58

Normalerwe­ise lässt sich auf die Vorwäsche verzichten.

59

Wäsche auf der Wäschelein­e trocknen lassen anstatt im Wäschetroc­kner.

60

Bevorzugt bügelfreie Kleidung tragen oder auf Knitter-Look setzen.

 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria