Deutsch­land-Bild

Deutsch Perfekt - - Die Themen Des Monats -

Es ist ein Bild wie von ei­nem frem­den Pla­ne­ten – und in­spi­riert die Fan­ta­sie: Le­ben in die­ser Land­schaft Ali­ens? Hat dort die Apo­ka­lyp­se statt­ge­fun­den? Na­tür­lich nicht! Zu se­hen ist ein Teil des Braun­koh­le­ta­ge­baus Noch­ten in der Re­gi­on Lau­sitz in Sach­sen. Fan­tas­tisch sind dort aber lei­der nur die Far­ben. Cir­ca 18 Mil­lio­nen Ton­nen Braun­koh­le im Jahr holt die Fir­ma Lau­sitz Ener­gie Berg­bau dort aus dem Bo­den. Braun­koh­le lie­fert in Deutsch­land rund 23 Pro­zent des Stroms. Für die Na­tur aber ist das ei­ne Ka­ta­stro­phe. Denn wenn aus Braun­koh­le Strom ge­macht wird, gibt es Koh­len­di­oxid – das ist schlecht für das Kli­ma. Au­ßer­dem ho­len die Ge­rä­te in den Ta­ge­bau­en Ei­sen­erz aus dem Bo­den. An der Luft oxi­diert es zu Sul­fat und Ei­sen­hy­droxid. Sul­fat macht das Was­ser ba­sisch, Ei­sen­hy­droxid macht es oran­ge – so wie auf dem Fo­to den nas­sen Bo­den. Be­son­ders ge­fähr­lich ist das Phä­no­men für Fi­sche. Die Lau­sitz ist in Deutsch­land ein gi­gan­ti­scher Hots­pot für Braun­koh­le. Aber auch in an­de­ren Re­gio­nen gibt es Ta­ge­baue. Die Re­gie­rung will an Vor­schlä­gen für das En­de des Braun­koh­le­ab­baus ar­bei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.