Neue so­zia­le Hei­mat durch Ver­ei­ne

Deutsch Perfekt - - Vereine -

Laut ei­ner ak­tu­el­len Un­ter­su­chung der Initia­ti­ve „Zi­vil­ge­sell­schaft in Zah­len“(Zi­viZ) leis­ten Ver­ei­ne „ei­nen gro­ßen Bei­trag zur so­zia­len In­te­gra­ti­on von Bür­gern mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund“. Ins­ge­samt hat je­de vier­te ge­mein­nüt­zi­ge Or­ga­ni­sa­ti­on in Deutsch­land seit 2015 An­ge­bo­te für Mi­gran­ten oder Flücht­lin­ge in ihr Pro­gramm ge­nom­men. Ne­ben den Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen ha­ben sich laut Zi­viZ auch zehn Pro­zent al­ler an­de­ren Ver­ei­ne in der Flücht­lings­hil­fe en­ga­giert. Au­ßer­dem or­ga­ni­sie­ren sich Mi­gran­ten in Deutsch­land in­zwi­schen in 17 000 ge­mein­nüt­zi­gen Or­ga­ni­sa­tio­nen. Zi­viZ hat fest­ge­stellt, dass Ver­ei­ne in Deutsch­land für Mi­gran­ten ei­ne Chan­ce sind, schnell so et­was wie ei­ne neue so­zia­le Hei­mat zu fin­den. In Ver­ei­nen ist die In­te­gra­ti­on von Men­schen ein all­täg­li­ches The­ma. An­ders als in der Po­li­tik wird das aber nicht die gan­ze Zeit ver­bal zum The­ma ge­macht. Und das, ob­wohl Ver­ei­ne Men­schen un­ter­schied­li­cher Her­kunft, un­ter­schied­li­chen

Al­ters und mit un­ter­schied­li­chen Mei­nun­gen zu­sam­men­brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.