Dro­gen­dea­ler mit ei­nem Pfeil im Rü­cken

Die Presse am Sonntag - - Lesenhören - PHU

Kri­mi II. „Dir­ty Cops“ist be­reits der sechs­te Kri­mi­nal­ro­man aus der Rei­he um den ka­tho­li­schen Po­li­zis­ten Se­an Duf­fy, der sich im Nord­ir­land der 1980er-Jah­re be­haup­ten muss. Ein Dro­gen­dea­ler wird tot auf­ge­fun­den. All­täg­lich? Nicht ganz, im­mer­hin hat der Mann ei­nen Pfeil im Rü­cken, al­so kein klas­si­sches Hand­werks­zeug der IRA. Adri­an McKin­tys Mix aus über­zeu­gen­der Kri­mi­hand­lung, un­ver­gleich­li­chem Set­ting, fei­ner Cha­rak­ter­zeich­nung, dem Spiel mit Gen­re­kon­ven­tio­nen und sub­ti­lem Hu­mor sucht sei­nes­glei­chen. Wer mehr über den Nord­ir­land-Kon­flikt wis­sen und gleich­zei­tig un­ter­hal­ten wer­den will, muss hier zu­grei­fen. Adri­an McKin­ty: „Dir­ty Cops“, über­setzt von Pe­ter Tor­berg, Suhr­kamp No­va, 392 Seiten, 15,40 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.