Vor­sor­ge für den nächs­ten Som­mer

Die Presse am Sonntag - - Garten -

Erd­beer­pflan­zen sind nicht so ro­bust und nicht so ein­fach zu hand­ha­ben, wie man denkt. Sie brau­chen in der Zeit der Blü­te un­be­dingt die not­wen­di­ge Bo­den­feuch­te, um or­dent­li­che Früch­te aus­zu­bil­den, und sie wol­len vor al­lem zur rech­ten Zeit ein­ge­setzt wer­den, sol­len sie auch an­stän­dig tra­gen. Die­se Zeit ist nicht im Früh­jahr oder im Herbst, son­dern der Som­mer bis Au­gust, denn nun bil­den die Pflan­zen die An­la­gen für die Blü­ten und da­mit auch für die Früch­te der kom­men­den Sai­son aus. Vol­le Son­ne, lo­cke­rer, hu­mus­rei­cher Bo­den, sinn­vol­le nach­bar­li­che Er­gän­zung mit Knob­lauch, Zwie­beln, Sa­lat, Ra­dies­chen und Kohl­ra­bi sind emp­foh­len. Die Aus­nah­me von der Re­gel sind Mo­nats- und Klet­ter­erd­bee­ren, die im Früh­ling in die Er­de kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.