Kult: Come­back des Bla­zer

Die Presse am Sonntag - - Fahren -

Zu ei­nem gro­ßen Klas­si­ker, aber eher kei­nem Hip­pie-Au­to wur­de der 1969 vor­ge­stell­te Bla­zer von Chev­ro­let. Ein Ur-SUV, das Ame­ri­kas bra­ve Land­be­völ­ke­rung mit Platz, Ge­län­de­gän­gig­keit und All­rad­an­trieb ver­sorg­te. Das of­fe­ne Chas­sis konn­te je nach Zweck durch vie­le Ar­ten von Auf­bau­ten er­gänzt wer­den, im Mo­tor­raum haus­ten Sechs­zy­lin­der oder V8. Wer hat die Kult­se­rie „Stran­ger Things“ge­se­hen? She­riff Jim Hop­per fuhr, wie je­der US-Sta­te Tro­oper in den Acht­zi­gern, ei­nen Bla­zer. Die Pro­duk­ti­on wur­de 2005 ein­ge­stellt, der Nach­kömm­ling war et­was ge­sichts­los als Tahoe un­ter­wegs. Nach dem Se­ri­en­hype pflegt Che­vy die au­to­mo­bi­le Nost­al­gie und prä­sen­tiert das Come­back des Na­mens 2019 auf dem US-Markt. Der neue Bla­zer als „mit­tel­gro­ßes“SUV ent­spricht dem Ge­schmack der Zeit und soll durch ver­we­ge­nes Sty­ling „Auf­merk­sam­keit er­re­gen“. (tiv) Chev­ro­let Bla­zer, 1969-2005; neue Ge­ne­ra­ti­on ab 2019.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.