Win­ter­gar­ten: Far­ben im Frost

Die Presse am Sonntag - - Garten -

Wer sei­nen Win­ter­gar­ten mit Farb­tup­fern aus­stat­ten will, kann aus ei­ner er­staun­li­chen Fül­le von win­ter­blü­hen­den oder zu­min­dest auf­fäl­lig ge­färb­ten Pflan­zen wäh­len. So treibt et­wa die Zau­ber­nuss (sie­he Bild), die Ha­ma­me­lis, selbst im tief ver­schnei­ten Gar­ten be­reits die ers­ten Blü­ten. Je nach Sor­te kön­nen sie gelb, oran­ge, kup­fer­far­ben bis tief­rot sein. Der duf­ten­de Win­terschnee­ball, Vi­bur­num, ist eben­falls ein ver­läss­li­cher Farb­brin­ger im Grau, und zwar mit wei­ßen oder ro­sa Duft­blü­ten. Der Win­ter­jas­min spen­diert gel­be Stern­chen­blü­ten, der si­bi­ri­sche Har­trie­gel auf­fäl­li­ge, knall­ro­te Äs­te, die Schön­frucht, Cal­li­car­pa, fällt mit li­la Ku­gel­f­rüch­ten auf, und auch Weiß­dorn und di­ver­se Ro­sen tra­gen mit ro­ten Win­ter­frücht­chen zur op­ti­schen Stim­mungs­auf­hel­lung bei uns und zu ku­li­na­ri­schen beim Ge­tier bei.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.