Eis­schnell­laufGold im Vi­sier

Die Presse am Sonntag - - Sport -

Va­nes­sa Her­zog liegt nach zwei EM-Be­wer­ben im Sprint-Vier­kampf auf Platz eins. Die Ti­ro­le­rin war am Sams­tag mit der Out­door-Welt­re­kord­zeit von 37,61 zu­nächst Schnells­te über 500 m, im an­schlie­ßen­den 1000-m-Lauf kam sie auf den fünf­ten Platz. Ins­ge­samt liegt Her­zog mit 75,88 Punk­ten vor der Rus­sin Daria Kat­scha­no­wa (76,045) in Front. „Vor al­lem der Lauf über 500 m war ein su­per Auf­takt. Da ha­be ich ei­ne Wahn­sinns­zeit auf das Eis ge­knallt“, mein­te die 23-Jäh­ri­ge nach ih­rem ers­ten Ein­satz. „Das war ein fast per­fek­ter Lauf. Vom Ge­fühl her ha­be ich vom Start bis zum Ziel nur be­schleu­nigt.“

Mit den 1000 m war Her­zog da­für „über­haupt nicht zu­frie­den“, wie sie zu Pro­to­koll gab. Die Ent­schei­dung folgt am Sonn­tag mit je ei­nem wei­te­ren Lauf über 500 und 1000 m. Der EM-Ti­tel wä­re für Her­zog ei­ne Mehr­kampf-Pre­mie­re. Über 500 m hat­te sie im Vor­jahr be­reits die EM-Kro­ne über ei­ne Ein­zel­stre­cke ge­won­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.